SEBTEMBERMAMAS!!! Wie gehts euch? War heute im KH!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emely001 22.08.07 - 19:12 Uhr

hallo!

wie gehts euch so im endstation? mir gehts so-la-la... habe ziemlich nervige schlafstörungen, aber das wichtigste ist, dass mit dem baby alles passt.

ich war heute im KH vorstellen und habe diese geburtsvorbereitende akupunktur gemacht. US und CTG wurde auch gemacht. ich muss sagen, ich fühlte mich wohl und gut umsorgt!#freu#freu#freu

unser baby ist eher leicht (was mir nix ausmacht...;-)) aber sonst gesund, soweit man das eben sagen kann.
es wiegt ca. 2500g!

ach ja, heute morgen ist, glaube ich der schleimpfropf abgegangen. also, genau weiss ich es nicht, aber es war sehr viel und zäh....igitt, eklige erklärung!#schock

wie gehts euch so? schon irgendwelche anzeichen, dass es bald losgeht?

lg, bianca

Beitrag von kimberly2004 22.08.07 - 19:17 Uhr

HuHu

ja uns gehts auch soweit ganz gut kann auch nachts nicht schlafen und tagsüber ausruhen ist nicht hab noch 2 Kids und die kleine kann ein ganz schön auf trapp halten


Ich merke es so langsam am Kreuz,schambein(symphyselockerung) ansonsten kann ich mich nicht beschweren.

Muss MO wieder zur FÄ da bek. ich den Schein fürs KH zwecks Termin machen KS wegen BEL wäre dann zum 2.mal.:-(

lg
kim+Amy Joleen 35+5ssw

Beitrag von sandghe19 22.08.07 - 19:33 Uhr

Geh doch mal zum Osteopathen, der kann ein verzwicktes Becken (für's Baby "ungemütlich") zurecht rücken. ;-)
Hab ich auch gemacht und nun ist alles i.O. :-)
Oder auch herzeln hilft, um das Becken zu entspannen. ;-)
Oder dem Baby die Sache erklären ist auch gut.
Kleine Anekdote: ;-)
Als meine Hebi mir gesagt hat, dass wenn das Kleine in BEL bleibt, wir einen KS machen müssten, war ich besorgt. Weil ich eine normale Geburt haben wollte. Habe mich dann intensiv damit befasst und auch unserem Mädchen erklärt, dass es sich drehen muss. Nach 2 Tagen war ich wegen mensartiger Schmerzen im KH und siehe da. Es hatte sich prompt gedreht!

Alles Gute und liebe Grüsse

Sandra

Beitrag von kimberly2004 22.08.07 - 19:37 Uhr

Ich glaub die ist stur hab schon einiges ausprobiert sie liegt seit der 21 ssw in BEL.


was solls mal gucken was die Ärzte sagen wenn ich zum Gespräch muss.

#danke
kim

Beitrag von sandghe19 22.08.07 - 19:43 Uhr

#freu #huepf hehehe... ein stures Baby ;-) #freu

Alles Gute! #herzlich #klee

Beitrag von chaosfaktor 22.08.07 - 19:22 Uhr

Hallo.

Mir geht´s ganz gut außer das ich immer ungeduldiger werde und mich oft langweile. Aber zum Glück gibt´s ja Internet und Rätselheft e ;-)

Meine Schlafstörungen sind zum Glück vorbei. Bei mir ist eher das Gegenteil der Fall. Ich könnte den ganzen Tag nur schlafen und faul auf dem Sofa liegen.

Nächste Woche hab ich einen Termin im Krankenhaus, wegen Anmeldung usw. Bin schon ganz nervös und freue mich auf den Ultraschall. Dann seh ich meinen Kleinen endlich wieder#herzlich

L.G.

Alexandra 35.SSW

Beitrag von jenny133 22.08.07 - 19:22 Uhr

Hallo Bianca!

Bist ja schon ein bisschen weiter als ich!
Ist ja schön wenn das Baby nicht soo schwer ist - umso einfacher bei der Geburt! Meiner hat jetzt 2800g also glaub ich meiner wird noch ein wenig zu legen #gruebel

Heute beim Doc war alles bestens #huepf Aber von der Geburt bin ich wohl schon noch weit entfernt! Muttermund komplett geschlossen!

Wünsch dir alles Gute - schöne Restkugelzeit!

LG
Melanie mit #baby-boy 35+5

Beitrag von sandghe19 22.08.07 - 19:27 Uhr

Nein, nicht wahr #freu #freu #freu
Ich möchte auch, dass der Schleimpfropf abgeht.
Werden es morgen mal mit herzeln versuchen.
Ich will mein Kleines ja nicht zwingen zur Welt zu kommen, doch mal versuchen, ob es sich überreden lässt ;-) *lach*
Prostaglandine sollen da ja helfen ;-)

hm... Eindeutige Anzeichen wie Schleimpfropfabgang habe ich noch nicht, doch Kontraktionen. Bauch wird hart und mensartige Schmerzen. Und Geburtsträume. Denkt ihr, dass die einem was sagen??? #gruebel #kratz

Bin ja soooo hibbelig!
Mein Mann kommt morgen wieder nach Hause. Nach 10 Tagen. Dachte schon Sonntags und Montags, dass unser Baby zur Welt kommen möchte, doch das geht nicht, da der Papa ja nicht da ist. (Das hab ich dem Kleinen dann auch gesagt! ;-) #freu) Aber ab morgen bekommen wir freie Bahn #freu


Liebe Grüsse und alles Gute für die Geburt

Sandra