So oft Blutentnahme beim FA??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleine_sonne81 22.08.07 - 19:56 Uhr

Hallöchen!

Wird Euch auch so oft bei den Vorsorgeuntersuchungen beim FA Blut abgenommen? Also nicht nur am Finger sondern so richtig.

Bei mir wurde Anfang der Schwangerschaft ein großes Blutbild gemacht und bisher jedes zweite Mal ein kleines. Obwohl mir beim vorletzten Mal erst eins abgenommen wurde, musste ich gestern schon wieder Blut lassen für ein großes Blutbild. Da bin ich dann auch glatt umgefallen #gruebel

Ich meine ist mit Sicherheit wichtig aber ich kenne das von sonst niemanden.

Wie ist das bei Euch?

LG
Manuela + #baby Antonia 24. SSW

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 19:57 Uhr

Hallo....

in der 9.SSW und in der 26.SSW Blutentnahme... Dann ist nochmal eine zum Ende der SS :-)


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von kleine_sonne81 22.08.07 - 20:01 Uhr

Hallo Yvonne!

Ja das lasse ich mir auch eingehen.....

Bei mir können Sie an dem einen Arm schon fast nicht mehr stechen, weil die Vene schon voll vernarbt ist wegen den vielen Einstichen die letzte Zeit :-(
Ach mich nervts einfach langsam...

Lieben Gruß
Manuela

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 20:04 Uhr

So sind auch die Vorschriften, wenn keine Anhaltspunkte für Auffälligkeiten da sind, die evtl. kontrolliert werden müssten...

Ich hab noch etwas unterschlagen, in der 17.SSW wurde auch Blut abgenommen, aber da hatte mein FA den Verdacht, das mit meiner Schilddrüse etwas nicht stimmt... War aber eine BE außer der Reihe...

LG Yvonne

Beitrag von minala 22.08.07 - 19:59 Uhr

Hi

Nö bei mir wird imme nur in den Finger gestochen....:-)
Aber mein Arzt glaub ich macht eh alles anders weil ich bekomme auch nicht jedesmal einen Abstrich genommen. Das war am Anfang ein zwei mal danach bis jetzt garnicht mehr.#kratz

Ich weis nicht ob dir das deswegen jetzt weiter hilft.#hicks

LG Minala + Wuzel 24+4 #baby

Beitrag von kleine_sonne81 22.08.07 - 20:03 Uhr

Hallo Minala,

Abstrich hab ich bisher auch nur zweimal bekommen #kratz
Werde auch nicht jedesmal vaginal untersucht.

Lieben Gruß
Manuela

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 20:06 Uhr

Vaginale Untersuchungen sind sehr umstritten.... und da handhabt es echt jeder Arzt unterschiedlich....
Ich werde alle 8 Wochen vaginal untersucht, samt Abstrich.... Auch hier gilt, bei Auffälligkeiten wäre es öfter der Fall.....


LG Yvonne

Beitrag von minala 22.08.07 - 20:14 Uhr

Ok

danke ich hab mich nämlich schon gewundert. Weil bei meiner Freundin wurde das jedesmal gemacht.#augen

Und mein Arztbesuch ist echt immer ziemlich kurz na gut muss dazu sagen er macht bei jedem mal Ultraschalluntersuchung aber dass mus ja glaub ich eh immer gemacht werden. Also er meinte wenn mir nix weh tut od. juckt od. brennt geht er da nicht mehr ran. Er meinte ein od. zweimal wird noch Vaginal untersucht. Aber erst so gegen Ende der SS.:-)

Aber lieben Dank #danke

Minala + Wuzel 24+4#baby

Beitrag von jessi305 22.08.07 - 20:00 Uhr

Hallo Manuela,

mir wurde auch fast jedesmal Blut abgenommen. Mach dir keinen Kopf, wird schon stimmen.

LG Jessi