Kommen Negative tests oft vor obwohl SS?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabibi 22.08.07 - 20:12 Uhr

Habe heute jede Menge beiträge gefunden wo die tests N waren trotz Tempihochlage!!!!! Ist eine SS denn nicht sicher wenn 18 tage temperarur hochlage überschritten sind???? was bedeutet das eigentlich???? Die tempi darf nicht unter CL oder???? Wer hatte denn schon Negativ bei NMT und war trotzdem SS???#danke

Beitrag von meetic 22.08.07 - 20:39 Uhr

Hallöchen Liebes.

Ach, Du bist ein Armes.:-( Hat sich noch nichts verändert? Ist schon doof, wenn Du nicht weisst was ist. Kannst Dich nicht recht freuen, aber trotzdem auch nicht traurig sein. Hast Du denn nochmals einen Termin beim FA?#kratz
Also bei mir ist "Finito". Habe meine Mens im höchsten Grad. #schmollBin jetzt nur froh, wenn ich mich hinlegen kann, habe nämlich höllische Bauchschmerzen.#heul
Also, ich denke an Dich und mach Dich nicht all zu verrückt.

Grüsschen von Evelyne.#klee

Beitrag von sabibi 22.08.07 - 20:56 Uhr

Hab dir grad schon ne Mail geschrieben!!!! Schööööön dass du endlich da bist!!!! Das stimmt doch dass du heute geb. hast oder liege ich falsch??????#kratz

Beitrag von wonny85 22.08.07 - 20:46 Uhr

Hallo Sabibi,
wann hätte die Mens. kommen sollen?
Ich weis von einer Bekannten, bei Ihr haben in beiden SS die Tests immer negativ angezeigt (auch als Sie im 5. Monat erneute einen machte). Also Kopf hoch, ich drück die Daumen und so lange deine Temp. noch hoch ist, verzögert sich Mens. doch sichérlich früh. auf Fr.

Beitrag von catblue 22.08.07 - 20:57 Uhr

Hey!
Also manchmal denke ich, ich sollte hier nicht soviel lesen!
Mein FA hat mir anhand seiner Unterlagen mir den Zyklus genach erklärt und demnach geht die Temperatur zum Eisprung hin runter und kurz danach, wenn es nicht geklappt hat wieder hoch und wenn die Temperatur 16 Tage unten bleibt kann man davon ausgehen das man Schwanger ist! Desweiteren kommt es nur zu selten vor... das man Schwanger ist obwohl der Test neg. war! Bei meiner Freundin ist der Test pos. gewesen da war die 7 Tage Schwanger! Selbst der FA konnt das befruchtete Ei nicht entdecken und der Test war pos.! Nach 14 Tagen bestätigte es sich.. auch heute ist der Kleine 2 Jahre alt! Was ich damit sagen will mach dir nicht zu große Hoffnung lese hier nicht zuviel... und geh einfach zu deinem Arzt der sagt es dir genau... wenn du dem Test nicht glaubst!!!!
Gruß
Bianca

Beitrag von sabibi 22.08.07 - 21:06 Uhr

die tempi bleibt nach dem es in hochlage!!!!!! Und wenn das nicht der fall ist hat man eine gelbkörperschwäche!!!vor der mens sinkt die tmpi dann wieder????? Ich war schon 2 mal ss so weit kenn ich mich aus.#augen

Beitrag von catblue 22.08.07 - 21:39 Uhr

Ich habe auch schon eine Tochter...da hatte ich diese Probleme nur noch nicht!