Fragen über Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marie80 22.08.07 - 20:16 Uhr

Hi Mädels,

so, jetzt ist es also amtlich: meine FÄ hat die SS heute festgestellt. #huepf
Allerdings bin ich nicht wie in der Rechnung ab Beginn der letzten Mens in der 7.SSW sondern wohl erst so fünfte oder sechste. #schmoll
War sowieso sehr merkwürdig dieser FA-Termin #kratz: in welcher Woche ich genau bin hat sie mir gar nicht so genau gesagt. Das ganze Gespräch war total unpersönlich .... sie hat mir weder zur SS "gratuliert", noch irgendwelche Infos an mich weitergegeben. Immerhin ist mein erstes Baby, ich hatte wirklich erwartet von ihr zumindest gesagt zu bekommen, wie´s jetzt weitergeht .... ab wann man den Mutterpass bekommt usw. Aber einfach ein "kommen sie in 10 Tagen nochmal, da sehen wir dann evt. mehr" war mir echt zuwenig. Ich war im Nachhinein sowas von enttäuscht #heul
Vor allem, weil ich mich schon soooo sehr auf ein Ultraschallbild gefreut hatte....... das wollten wir unseren Eltern als Überraschung präsentieren ....
Sorry für´s viele #bla#bla#bla aber ich bin heute trotz der freudigen Nachricht richtig frustriert....
Könnt Ihr mir sagen, ab welcher Woche man ein US-Foto mitbekommt ???
Meine Freundin ( u. Mutter zweier Kinder ) hat mir geraten, die FÄ zu wechseln. Sie war während der 2.SS auch bei ihr und nicht wirklich zufrieden.

So, sorry nochmals für´s Frust ablassen u. #blume DANKE !
Was meint ihr zu dem ganzen ?

Marion u. #ei ? SSW

Beitrag von babylove05 22.08.07 - 20:22 Uhr

Hallo
Also das die wochen oft zurück gesetz werden ist normal ( bei mir auch ) dein FÄ errechnet das am us und der grösse des krümmels.

IKch find es schade des dein FÄ so kuhl war. Und an deiner stelle überlegen ob du nicht noch wechselst. Man sollte sch wohl fühlen , verstanden und vorallem gut versorgt.

Ich hab gleich am anfang ein us mitbekommen ( 7ssw) . Vieleicht will sie warten bis dein Herzschlag zusehen ist ( falls das noch nicht der fall war ).

Mein tip wenn sie in 10 tagen wiedr so kühl ist such dir jemand neues.

Meine Fä hat sich super mit uns gefreut.

INfosblätter hab ich auch erst in der 9ssw bekommen.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von hikaru75 22.08.07 - 20:22 Uhr

Hallo

Der Rat ist gut, wechsel den Arzt ;-) wenn man sich schon beim ersten Termin so wenig aufgehoben fühlt und sich dabei so gefreut hat...
meist gratulieren die aber auch erst, wenn man das Herzchen sieht. Hat man den schon was gesehen? Geh einfach Anfang nächster Woche zu nem anderen und schau mal ob der netter ist.

LG
Hikaru
14+4

Beitrag von marie80 22.08.07 - 20:40 Uhr

Hi !

Danke für die moralische Unterstützung.

Ja, ich denke, dass ich morgen mal bei einem anderen FA anrufe und versuche, so schnell wie möglich einen Termin zu kriegen. Am besten gleich Anfang nächster Woche.

Und vielleicht kann man ja dann wirklich schon das Herzchen schlagen hören !! ( Ich wünsch es mir so sehr )
Das ist doch teilweise schon ab der 6 SSW möglich ???

Auf jeden Fall kann er/sie mir vielleicht endlich genau sagen, welche SSW ich überhaupt bin !

LG Marion