Schwanger ? Oder doch nicht ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hansagirl83 22.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo, ich habe ein Problem. Meine Mens ist seit 11 tagen überfällig. Sex hatte ich in letzter Zeit auch :-) So nun habe ich vor ein paar Tagen abends einen SST gemacht weil ich mal wieder nicht warten konnte. Der sagte "negativ".:-( Seit 2 Tagen hab ich etwas Ausfluß, aber nicht doll.
Kann es da trotzdem sein das ich schwanger bin ? Hab leider noch keine Erfahrung darum die Frage an euch. Was würdet ihr machen ?

Bin jetzt schonmal sehr Dankbar über eure Antworten. #danke

Liebe Grüße Petra

Beitrag von mefi 22.08.07 - 20:37 Uhr

Was heißt "vor ein paar tagen"?
Vielleicht hat sich dein ES verschoben... Teste morgen früh mit morgenurin nochmal....

Ist denn dein zyklus immer regelmäßig?

Beitrag von casmire 22.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo Petra,

11 Tage überfällig ist schon ganz schön lang und das der SST nichts anzeigt. Hm ich glaube ich würde an deiner Stelle zum Fa gehen und nachsehen lassen.

Wie lang sind deine Zyklen denn sonst? 3,4 Tage mal länger ist immer noch im Rahmen aber bei dir gehts ja nun auf 2 Wochen zu.

Rufe doch mal die Praxis deines FA und frag, ob du da diese oder Anfang nächste Woche kommen könntest.

Daumen für dich, dass du vielleicht ja doch ss bist und das HCG einfach noch zu wenig zum Anzeigen war. Vielleicht am We nochmal testen...

LG

Casmire

Beitrag von wonny85 22.08.07 - 20:41 Uhr

Hallo Hansagirl83,
überprüf mal die letzten Zyklen auf Ihre länge! Schwanken die bei dir evenruell?
Ist die Mns. bei dir schon mal (ohne Grund) ausgeblieben?
(Ist mir in meinen 7 Regeljahren erst 1 mal passiert)
versuch erneut in 7 Tagen einen Test, wenn dieser immernoch neg. sein sollte, geh zum Frauenarzt.

Beitrag von snoopy-1 22.08.07 - 20:45 Uhr

Hey,

hatte letzten Monat das selbe. Meine Mens ist einmal ausgeblieben und den Monat drauf kam die pünklich wieder. Habe 4 SST gemacht und gehofft. Hatte das noch nie!

Hast du einen regelmäßigen Zyklus? Viel Streß gehabt?
Ich würde in ein paar Tagen noch einen machen, ansonsten würde ich zum Artz gehen.

Drücke Dir die Daumen#klee!!


Lg snoopy-1

Beitrag von hansagirl83 22.08.07 - 20:46 Uhr

Naja ich hatte vor längere Zeit mal Probleme mit meine Mens das sie ausblieb oder später kam. Aber seit dem ich Agnucaston nehme kam sie immer regelmäßig.