Trost sprendende Worte

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mimi1410 22.08.07 - 20:40 Uhr

Hallo,

eine gute Bekannte von uns hat in der 30. Woche ihr Kind geboren, es durfte aber nur für einen Tag auf der Welt bleiben.

Ich würde ihr gerne ein Gedicht schicken oder ein Buch / Lieder. Kennt jemand von euch die Kindertotenlieder?

Freu mich über eure Ratschläge

Mimi

Beitrag von trienche 22.08.07 - 21:57 Uhr

Hallo Mimi,

hier mein Buchtipp:

Gute Hoffnung - jähes Ende
von Hannah Lothrop
ISMN 978-3-466-34389-8

Es HILFT!!!!

LG Vanessa

Beitrag von tarola 23.08.07 - 13:51 Uhr

Hallo Mimi,ganz schön traurig was ihr da passiert ist.Tut mir ganz dolle leid.Vor kurzem ist meine kleine Nichte gestorben,war schon fünf Monate alt.Also ich höre immer wenn ich traurig bin das Lied was auf ihrer Beerdigung gespielt hat und das wäre von Peter Maffay "Strom der Zeit" ist sehr schön.Was ist mit dem Baby denn Passiert? Liebe grüße Tarola

Beitrag von mausepfote75 23.08.07 - 14:53 Uhr

Huhu!
Ich kenne ein Gedicht das vielleicht passt:

Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Alles gute
julia

Beitrag von mimi1410 27.08.07 - 19:53 Uhr

Danke für eure Tipps!

Mimi


PS Wir wissen nicht, woran der Kleine gestorben ist!