Batiken (mit Chlor.......)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von tanjamami2006 22.08.07 - 20:41 Uhr

Hallo ihr Ex Hippies und Batik experten,

könnt ihr mir Tipps zum Thema Batiken geben? Wollte heute mit Klorix dunkle Shirts aufhellen und hat irgendwie nix gebracht! Hat jemand von Euch schon mal mit Wasserstoff experimentiert?

Danke

tanja

Beitrag von schnuffinchen 22.08.07 - 21:09 Uhr

Eigentlich macht man das doch umgekehrt, oder?

Weiße T-Shirts werden bunt eingefärbt und mit Strippe die Muster abgebunden.

Wenn Du mit Klorix oder Wasserstoff darangehst, werden die Dinger nicht lange leben...

Beitrag von gaku 22.08.07 - 21:28 Uhr

Hallo,
ich hab das mal mit ner schwarzen Jeans gemacht. Klorix drauf gekippt, das ergab ein tolles Muster.
Aber ob das mit T-Shirts geht, weiß ich nicht. Der Stoff ist doch viel dünner, als der einer Jeans. Versuch doch das Shirt auszubreiten und kipp löffelchenweise immer etwas Klorix drauf. Ein Versuch ist es wert.


Gruß Mary

Beitrag von verzweifelte04 23.08.07 - 08:17 Uhr

hallo!

also ich hab das schon gemacht - sieht cool aus..

danklorix mit wasser verdünnt - t-shirt (zerknüllt oder geschnürt) rein - nach 10 min raus, fertig...

und dann halt noch mal waschen...

lg
moni