muttermilch einfrieren

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andythepooh 22.08.07 - 21:00 Uhr

Guten abend

eine freundin von mir stillt nun hat sie soviel milch das sie abgepumt hat nun wollte sie wissen ob sie die einfrieren kann und wie lange sich das hält.

danke

gruss Andrea

Beitrag von vw76 22.08.07 - 21:11 Uhr

Hi Andrea,

ich pumpe auch ab, damit ich Milch auf Vorrat hab. Ja, Du kannst die Milch einfrieren. Es gibt in der Apotheke oder auch bei DM speziele Muttermilchbeutel, man kann aber auch Eiswürfelbeutel nehmen. Man sagt, dass die Milch bis zu einem halben Jahr haltbar ist.

Gruß

Verena

Beitrag von andythepooh 22.08.07 - 21:18 Uhr

hallo

danke werde es ihr gleich ausrichten.

ach und sorry weil ich im falschen forum bin. #schein

gruss Andrea

Beitrag von carmen28 22.08.07 - 21:21 Uhr

die milch nicht länger als 2 monate einfreien, also einfach mal zwischedurch eine "alte" gegen eine neue milch tauschen... habe auch ziemlich viel eingefroren.. achso, eine ganz wichtige info.. wenn die milch wieder aufgetaut ist, schmeckt sie ganz wiederlich, irgendwie seifig.. das ist völlig normal, die milch ist nicht schlecht und den meisten babys stört es nicht.. meine maus hat es auch weg geschlabbert.. also nicht erschrecken, die milch ist nicht schlecht!!!! lg carmen mit mia 5 monate