**********Sie hat sich gedreht!!!!! FREU*********

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von crazyhasi1981 22.08.07 - 21:00 Uhr

Hi ihr lieben, #liebdrueck

wir waren heute wieder auf dem Fußboden auf der Krabbeldecke.
Ich habe Püppi dann wieder auf den Bauch gelegt, damit sie wieder schön den Kopf anheben kann. Das macht ihr immer sehr viel Spaß. #freu
Bisher schaffte sie es immer, den Kopf etwa 1/2 Min zu halten, aber noch sehr wacklig.
Heute hielt sie ihn ganz ruhig, als wenns das Normalste der Welt ist... #freu

Auf einmal legte sie sich etwas schiefer hin und legte den Kopf auf ihren Arm. Und schwupps drehte sie sich auf den Rücken um und grinste mich an. #sonne Ganz ohne Hilfe. Ich ziehe sie ja vorsichtig an der Hand mal auf die Seite. Aber ich rührte sie heut nicht an. Ich schwöre es... ;-)

Ich hätt vor Freude #heul können. Sie ist doch erst 2 Monate und 3 Wochen alt. Das ist doch ziemlich früh, oder? #kratz

Ich war so happy. Ich erzählte es gleich meinem #hasi, der draußen Rasen mähte und ihm war es wirklich egal. Er meint, ich solle sie nicht überfordern. (Wenn wir ne halbe Std. spielen... #augen)

Wann haben sich eure Mäuse das erste Mal gedreht????

LG von Crazyhasi + Alicia Sophie (*1.6.07)
http://www.unsernachwuchs.de/alicia-sophie/hallo.html

Beitrag von carmen28 22.08.07 - 21:05 Uhr

mit 4 monaten hat sich unsere maus zuerst gedreht, seither macht sie nichts anderes.. sie dreht sich bisher nur nach links auf den bauch... sie übt aber langsam sich auch nach rechts zu drehen, sie legt sich zumindest schon auf die rechte seite #huepf. lg carmen mit mia 23 wochen

Beitrag von crazyhasi1981 22.08.07 - 21:08 Uhr

Sie hat sich über die linke Seite gedreht.

Beitrag von carmen28 22.08.07 - 21:15 Uhr

meine kleine macht alles zuerst mit links, geifen, seit ein paar tagen greift sie auch mit der linken hand ihren linken fuss (auch total kuffig :-), das war auch von geburt an ihre lieblingsseite... vielleicht wird unsere maus ja eine linkshänderin. aufjedenfall freu ich mich mit dir, ist ja schon ein kleines wunder mit 2 1/2 monaten ... ich war auch ganz aus dem häuschen als sie sich das erstemal gedreht hat...

Beitrag von belinda1972 22.08.07 - 21:13 Uhr

Unser Kleiner hat sich mit ca. 10 Wochen das erste mal gedreht. Es war dann mehrmals hintereinander (mehere tage), aber dann war wieder Pause. Nun macht er nichts mehr...

Du siehst es kann genau so schnell aufhören wie es begonnen hat

Beitrag von crazyhasi1981 22.08.07 - 21:20 Uhr

Na... #schmoll

Nun mach mir mal keine Angst. Das wird ja wohl so bleiben. #freu

Beitrag von vtak 22.08.07 - 21:17 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat sich auch schon mit 11 Wochen gedreht. #huepf

(Und er ist auch noch ein Frühchen, ist 6 Wochen zu früh geboren)

Liebe Grüße

Nicky

Beitrag von danibk 22.08.07 - 21:52 Uhr

Glückwunsch!!

Unser Kleiner hat sich genau vor einer Woche das erste Mal absichtlich gedreht. Hatte ihn auf der Bodenmatte und wie du auf den Bauch gelegt. Schwups... Kopf zur Seite gedreht, fallen gelassen und rum auf den Rücken. Sieht immer wieder süss aus.

Viel Spass noch mit deiner Maus.

Dani und Alexander *24.05.07

Beitrag von orca06 22.08.07 - 21:59 Uhr

Ich kann deine Freude sehr verstehen ist ja auch toll nur ist das noch nicht das richtige drehen du sagtesets ja selber es könnte noch nicht richtig das köpfchen heben.
Die baby verlieren das gleichgewicht weil sie den Kopf noch nicht gut halten können und fallen dan quassie um deswegen hat es bei der einen Mutter danach eine weile nicht mehr gemacht weil dann die Babys ihr Kof sicherer halten können und dann fallen sie nicht mehr mit dem Kof um. das richtige Drehen beginnt meisten ja meisten das sie sich vom Rücken auf dem bauch drehen und dann kommt es kurze Zeit später das drehen wieder zurück auf den Rücken zu.

Aber trotzden freu dich was dein kleiner macht den is eine riesen Leistung was die Kleinen in so kurzer Zeit lernen aber mit dem richtigen Drehen hat das noch nichts zutun.

Liebe Grüße von Nicole max 4.J und Annalena 5 Mon.