Kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tammy2005 22.08.07 - 21:13 Uhr

Ich frage mich warum es Visitenkarten gibt und wir sie anlegen können?

Ich möchte nicht immer gefragt werden,ob ich ss bin oder Kinder habe!

Und wenn ich dann auf meine VK hinweise werden manche Leute sauer.

Ich mache es immer so das ich auf die VK schaue damit ich weiß mit wem ich chatte und ob diese Person auch ss ist oder schon Kinder hat.

Mir tut es verdammt nochmal weh das ich keine Kinder habe und auch nicht schwanger bin. Aber so langsam reicht es mir wirklich.

Sorry das mußte mal raus ich bin echt sauer!

Beitrag von lena0977mm 22.08.07 - 21:16 Uhr

Hi tammy

du musst hier leider immer mit "Idioten" rechnen. Ich habe auch schon öfters gepostet und habe dann richtige blöde Antworten bekommen. Ist leider immer so.

Drücke Dir die Daumen das es vielleicht besser wird.

Lg Lena

Beitrag von birgit14 22.08.07 - 21:20 Uhr

ich verstehe dich!!!! ich warte auch schon seit 2 jahren schwanger zu werden. und schön langsam glaube ich das ich keine babys bekommen kann. ABER kopf hoch.... mein freund sagt immer "alles zu seiner zeit" auch wenn es jetzt schon lange dauert!!!! Du wirst sehen - alles wird gut!!!! ich werde mir einen #hund zulegen - der soll mich vorerst trösten!!!!

alles liebe BIRGIT

Beitrag von tammy2005 22.08.07 - 21:25 Uhr

Hallo ihr beiden,
danke für eure Antworten.

@Lena0977 das habe ich schon gemerkt das hier Idioten unterwegs sind die nicht lesen können! Da muss ich wohl durch

@birgit14
Ich hab schon 2 #hasi,3 Paten#katze( darf keine aufgrund meiner Allergie halten,sind die Kater meiner Freundin aber ich schmuse trotzdem mit ihnen) und meinen Mann mehr kann ich hier nicht halten.

Mir geht das voll auf den Kecks

Beitrag von treti 23.08.07 - 09:55 Uhr

Guten Morgen Tammy,
ich kann dich total verstehen.

Ich selber habe zwar einen 3 jährigen Sohn aber mit meinem neuen Lebensgefährten klappt es auch nicht und das nach ca 1 1/2 Jahren.

Ich schreibe Dir weil, ich genau so verzweifelt war wir Du es bist, doch hat mich meine Frauenärztin in Kinderwunschklinik nach Bad Münder überwiesen bzw hin geschickt.
Es ist super da und Sie können dir sicher helfen den Sie gehen genau auf dein Problem ein und behandeln dich bis zur künstlichenbefruchtung dort.
Es gibt verschiedende Methoden die Sie da anwenden können oder werden (alles mit dem eigenen Samen von deinem Mann/Freund)!!!
Vielleicht hast du Intresse dich dort mal vorzustellen mich bzw. uns hat es weiter begracht bin dort jetzt in Behandlung.

Lieben Gruß und alles Gute