Wie schwer sind/waren eure babys um 29ssw rum?Arzt sagt wird zartes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama020507 22.08.07 - 22:12 Uhr

Kind?

Es wurde heut meine kleine ausgemessen und sie wiegt ca 1700 gramm:-)ich fand das viel und dachte erst sie sei etwas schwer und dann sagte der arzt das sie eher ein zartes kind wird#kratzIch mein er ist oberarzt im kh, hat er da schon recht wenn er das äußert?

Wie schwer waren eure Mäuse denn um die zeit?

Lg Therese+Girl inside 29ssw(28+6)

Beitrag von tigermausi06 22.08.07 - 22:15 Uhr

Hallo Therese,

Mia kam 30+1 auf die Welt mit gerade mal 1245g.

Ok, sie war in der Entwicklung ca. 2 Wochen zurück, aber trotzdem finde ich 1700g nicht gerade wenig...

Meine Freundin hat 29+4 entbunden mit 1340g, das war also auch deutlich weniger.

Mal abgesehen davon hat deine Kleine noch jede Menge Zeit zuzulegen!

LG
Claudia + Mia

Beitrag von monchichi1980 22.08.07 - 22:20 Uhr

also meine kleine hatte in der 30. Woche 1400 g bei 35 cm.

Beitrag von danimami74 22.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo Therese,

ich hatte in der 29+5 SSW einen letzten US und da wog unser Kleiner ca. 1600g und war 40cm groß. Allerdings dachte ich, dass das viel ist. Mein FA sagte er sei im Normalbereich!

LG Daniela (36.SSW #babyBOY)

Beitrag von noblesse-oblige 22.08.07 - 22:16 Uhr

Meins wog in der 28./29. Woche 1050 Gramm und mein FA sagt das wäre ideal #kratz Laut der Berechnung des US-Gerätes passt das Gewicht auf den Tag genau zum ET #kratz

Verstehe ich nun nicht #kratz

LG Lena

Beitrag von puschok 22.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo!

Also ich kann Dir leider nicht genau sagen wie schwer meine Kleine da war. Aber der Arzt hat immer zu mir gesagt: ES WIRD EIN KLEINES KIND; NICHT SCHWER UND EINE FETTSCHICHT IST AUCH NICHT ZU SEHEN. Und Bei der Geburt war meine Kleine 4470g schwer, 56 cm und 35,5 KU.
Da würd ich sagen, nimm es nicht so genau, was der Arzt ssagt, denn sie können es auch nur einschätzen.

Beitrag von anastasia01 22.08.07 - 22:26 Uhr

Huhu

Also mein kleiner war da 1900g schwer. 15 Tage vor ET kam er mit 3770g also mach Dir kein Kopf

Lg

Beitrag von local 22.08.07 - 22:26 Uhr

Hallo Therese

Ich hatte Anfang der 30.SSW einen US, da wurde mein Baby auf ca. 1500 gramm und ca. 40 cm geschätzt! Laut meinem FA war das ganz normal (weder zart noch schwer)...

Mein erster Sohn kam damals Ende 30.SSW zur Welt und wog nur 1180 gramm und war 40 cm klein. Er war für die SSW ziemlich zart, aber nicht zu leicht!! Er ist noch heute ein Federgewicht ;-)

Ich finde geschätzte 1700 gramm für die 29.SSW also schon ziemlich stolz :-p

LG Fabienne 37.SSW

Beitrag von mama020507 22.08.07 - 22:44 Uhr

#danke euch allen für eure antworten,denke auch das es ok ist, aber das er das sagte fand ich schon komisch#kratznaja, mal sehen was am ende raus kommt;-)#freu

lg therese#blume

Beitrag von tabea33 23.08.07 - 10:02 Uhr

Hallo Therese,

schau mal hier:
http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/

Mein Baby war bei 31+3 nur 1.300g und die Ärztin meinte, dass wär zwar am unteren Rahmen, aber dafür wär sie halt nicht zu klein (40 cm). Beim Gewicht verschätzen sich die Ärzte übrigends häufiger, das mit der Größe scheint eher zu stimmen. Insoweit hat mich das beruhigt, ich selbst bin allerdings auch nur 160 cm groß und hatte bei meiner Geburt 49 cm und 2.900g (3 Tage nach ET). Also kommt sie vielleicht nach mir...

Gruß Tabea