Wie lange probiert ihr schon schwanger zu werden ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jor 22.08.07 - 22:35 Uhr

Hallo Zusammen,

wollt mal so allgemein wissen wie lang ihr schon probiert und
was so ca. normal ist.

Vielen Dank für euere Antworten.

LG

Beitrag von aeternum 22.08.07 - 22:45 Uhr

Aloha jor,

ich habe grad den zweiten Übungszyklus hinter mir gelassen, da heute meine Tage gekommen sind - pünktlich auf die Minute.

Den dritten Zyklus kann ich in Babyhinsicht vermutlich leider außer Acht lassen, mein Freund und ich wohnen noch nicht zusammen, und zur fraglichen Zeit werde ich wohl nicht bei ihm sein. Ich finde das grad gaaanz schade..aber ich bin trotzdem total gespannt, wann es endlich soweit sein wird #freu

'Normal' ist es, konstatieren Gynäkologen, wenn es bis zu 12 Monaten nach dem Absetzen der Pille dauert, ein Kind zu empfangen.

Liebe Grüße und ganz viel Glück, falls Du Dir ein Baby wünschst,

Ae

Beitrag von jessy1978 22.08.07 - 22:46 Uhr

hallo,

ich probiere schon seit März diesen jahres.... Es ist bei jedem unterschiedlich.. Man spricht und schreibt aber von einem Zeitraum von bis zu einem Jahr..
ich z.B. nehme schon seit 4 jahren nicht mehr die Pille, mein Mann hat mit kondom verhütet.. Trotzdem klappt es nicht auf anhieb..
wichtig ist das man nicht so oft daran denkt, denn (wie ich auch von vielen gehört habe) es klappt immer dann wenn man schon garnicht mehr damit rechnet...
Ausserdem muss mann gesundheitlich auch alles klären, aber richtig wird mann erst untersucht wenn man schon ein halbes Jahr bzw. 1 jahr versucht.. Dann muss der Frauenarzt klären, ob es organische Ursachen hat...
Hoffe dich bisschen informiert zu haben..
Gruss
jessy

Beitrag von hlo 22.08.07 - 22:58 Uhr

hallöchen,wir versuchen seit 1 jahr und 3 monaten ein kind zu bekommen.bin jetzt in behandlung,weil ich es mit dem kinderwunsch eilig habe,muss mich in den bauch spritzen,das gehört dazu.am montag muss ich erstmal zum arzt zum ultraschall,wie groß meine eibläschen sind und dann wird künstlich der eisprung ausgelöst.das nennt mann downregulation=stimulierung der eibläschen.lg stefanie

Beitrag von binci1977 22.08.07 - 23:04 Uhr

hallo!

Also wenn man die beiden stillen Geburten mitrechnet, probiere ich es jetzt auch schon mehr als 1,5 Jahre.

Es ist zum heulen.

LG Bianca

Beitrag von rosasandy 22.08.07 - 23:28 Uhr

Hatten ca 6 Jahr gebraucht um ein Baby zu Zeugen!!!!!!#heul

Nach 2 Monaten mit Chlomi !!!!
Hatte es nach 2 Monaten abgesetzt wegen zu vielen Nebenwirkungen unter anderen wegen : Unreiner Haut , Gewichtzunahme ( 7 kg in 2 Monaten), Herzrasen............... und und und.............!!!!!!

Im nächsten Zyklus waren wir Schwanger!!!!!!!!#freu

Das Ergebnis ist jetzt 3 Jahre alt und heißt Josephine !!!


PS: Es hat auf unserer Hochzeitsreise geschnagelt!!!#freu#freu


MFG Sandy,Holger und Josephine *12.02.2004#herzlich#klee#sonne#blume


Beitrag von mopsi1986 22.08.07 - 23:39 Uhr

Wir probieren jetz schon seit über 2 jahren. Waren schon 2 FGs dabei. Ist echt kacke.
Im Moment ist Hasi nicht da. Aber wenn er wieder da ist wird weiter probiert. Und dann wirds hoffentlich bald wieder klappen. :-) Bin noch sehr zuversichtlich.

Beitrag von ela06 22.08.07 - 23:39 Uhr

Hallo,

also bei mir hats im 4ten ÜZ geklappt da hatte ich viel Stress und eigntlich so gar nicht an den KIWU gedacht...und Schwups hats geschnackelt...ich sag immer einfach loslassen und nicht immer krampfhaft dran denken dann klappts viel besser...und gebt euren Männern Zink...hat meiner im letzten Zyklus auch jeden Tag getrunken...und es hat ja geklappt...#freu

Beitrag von a11ure 23.08.07 - 05:42 Uhr

wir starten diese Tage gerade in Zyklus 6....

#huepf #huepf #huepf #huepf #huepf #huepf

Beitrag von rabentochter 23.08.07 - 07:13 Uhr

Hej jor,

wir sind jetzt im 5.ÜZ. Komischerweise werde ich aber mit jeder weiteren Mens gelassener; am Anfang dachte ich, es müßte sofort klappen, aber jetzt hab ich mich auf längere Warterei eingestellt. Ich wünsch dir ganz viel Erfolg!!!

LG, Nina

Beitrag von ina11 23.08.07 - 08:25 Uhr

huhu,

Wir sind jetzt in den 64.ÜZ gestartet..#cool

LG Ina

Beitrag von a11ure 23.08.07 - 22:33 Uhr

64? #schwitz