könnt ihr mir ein gutes Baby-Kochbuch empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lila_23 22.08.07 - 23:18 Uhr

Hallo...

Frage steht ja schon oben! :-) Was ganz klasse wäre, wenn in dem Buch noch beschrieben wird, wie man am besten vorgeht (wann Mittagsbrei usw. einführen, und mit wieviel Menge jeweils starten).

Vielen Danke.

Schönen Abend.

LG, lila

Beitrag von sonne_1975 23.08.07 - 09:25 Uhr

Ich kann dir das Buch von Kordula Werner: "Babybreie selbst gemacht" empfehlen.
Hier ist der Link mit Bewertungen bei Amazon:
http://www.amazon.de/Babybreie-selbst-gemacht-nat%C3%BCrlich-schnell/dp/3802514998

Ich habe das Buch und würde es für 7,50 EUR inkl. Versand verkaufen, da mein Sohn schon 16 Monate alt ist.

Gruss. Alla

Beitrag von ina175 23.08.07 - 10:57 Uhr

Ich habe das Große GU Kochbuch für Babys & Kleinkinder und bin damit sehr zufrieden, hier gibt es auch Rezepte für Mama und Baby (ab 10 Monat).

Schau einfach in der Bücherrei nach, welches dir zusagt. In dem GU Buch ist alles beschrieben wegen Einführung, welches Getreide warum welches Gemüse ab wann usw. Und das schöne ist, es sind auch Rezepte für Kinder ab 1 Jahr drin :-D

Gruß, Karina + Marius (*16.1.07) und Pillepocke im #herzlich