Brotdose

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von onetta 23.08.07 - 00:06 Uhr

Hallo,
mein Neffe kommt jetzt in den Kindergarten und wir möchten ihm eine Brotdose schenken.
Habt ihr einen Tip für mich, welche gut und praktisch sind?

Vielen Dank und viele Grüße
Onetta

Beitrag von snowy24 23.08.07 - 00:48 Uhr

Hallo,

Von tupperware aus der Tiwi Serie.!

kostet zwar ein bißchen mehr aber man hat ein leben lang garantie darauf. z.b. wenn der Verschluss abbricht oder sonst wo kaputt geht kann man sie umtauschen.


Lg
Marion

Beitrag von oecherprinte 23.08.07 - 07:19 Uhr

Hallo Onetta,

wir haben diese hier:
http://www.baby-and-friends.com/product_info.php?cPath=94&products_id=618
Sie hat eine herausnehmbare Trennwand und so kann man gut Brot und Obst einpacken, ohne das alles durcheinander ist.

Liebe Grüße
oecherprinte

Beitrag von schnute33 23.08.07 - 07:24 Uhr

Die es gerade bei Tschibo gibt. Habe letztes Jahr eine gekauft, und sie ist immer noch TOP!

LG Ilona

Beitrag von mahja02 23.08.07 - 08:26 Uhr

Also die von Tupper sind schon wirklich gut und ein schönes Geschenk, wenn auch etwas teurer. Wir haben ansonsten aber auch einfach alles mögliche an Brotdosen und aus der Erfahrung heraus gebe ich meinem Sohn eigentlich lieber 2 kleinere Dosen mit. Außerdem auch lieber etwas günstigere, wo es nicht so dramatisch ist, wenn sie dann dochmal verloren gehen. Aber als Geschenk ist das ja etwas anderes. Die von Tschibo sind auch nicht schlecht wenn Du lieber etwas weniger Geld ausgeben möchtest, außerdem ist es ja nicht immer so einfach schnell an Tupperware ranzukommen, vor allem wenn man nur ne einzelne Dose will... Das wichtigste ist einfach dass es ein kleines Kind selbstständig gut auf und zu machen kann...

Beitrag von onetta 23.08.07 - 16:01 Uhr

Danke für die vielen Antworten. Ich werde jetzt mal losgehen und mir die von Tchibo ansehen, an eine Tupperdose komme ich nicht so schnell ran.

Lieben Gruß
Onetta