Februar- und Auslandsmamas... heute wieder US und sooo aufgeregt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eifelkind 23.08.07 - 05:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Heute hab ich nach fast 7 Wochen endlich mal wieder einen Ultraschall... und zwar einen grossen. Oh meine Güte bin ich aufgeregt #schwitz .

Meint Ihr, man kann vielleicht schon sehen, ob das kleine Böhnchen ein Schwesterchen oder Brüderchen für unseren "Grossen" ist? Wir sind ja sooooo neugierig!

So - jetzt versuche ich bis 16:30 Uhr noch so entspannt wie möglich zu bleiben #cool und werde dann später berichten.

Liebe Grüsse
Astrid mit klein-Dominik (heute genau 10 Monate #huepf ) und Böhnchen (heute genau 16 + 4 SSW)

Beitrag von knuddelchen1981 23.08.07 - 07:52 Uhr

Hallo Astrid,

ich habe heute auch wieder Termin zum US und bin schon ganz aufgeregt. Ich bin allerdings früher dran wie du (14:45 Uhr) ;-)
Ob man das Geschlecht schon sehen kann, weiß ich leider auch nicht. Würde mich schon sehr freuen, wenn da heute was konkretes bei rauskommt, aber wenn nicht, dann eben nicht. Nur kein Stress machen. Hauptsache alles ist gesund :-)
Ich hab da heute noch so eine kleine Sache zu klären wegen Toxoplasmose. Hab den Test letztes Mal machen lassen und musste nach 2 Wochen gleich nochmal zur Blutabnahme, da die Wert "grenzwertig" waren. Kann mir hier jemand erklären, was das heißt? Grenzwertig im Sinne von "Nicht sicher ob Antikörper da sind oder nicht" oder "Nicht sicher, ob akute Infektion besteht"? Hm, denke mal das klärt sich heute.
Ausserdem steht noch im Raum, ob eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht wird, da meine Schwester einen Gen-Defekt hat. Werde den Arzt mal fragen, was er meint...

LG
Nina + Gummibärchen (14+3)

Beitrag von moggele1983 23.08.07 - 08:08 Uhr

Hallo,

drück dir ganz doll die Daumen dass du sieht was es ist.

Bei mir konnte die Vertretungsärztin in der 17.SSW schon sehen was es ist....Tja aber sie lag falsch #schock

Gruß
Sandra