Pause nach FG? - SS im 1. ÜZ nach FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von crazyfamilyeu 23.08.07 - 07:09 Uhr

Guten Morgen Mädels,

immer wieder lese ich hier, dass der eine FA zur Pause rät
und der andere FA wieder nicht. Wenn ihr euch im Netz so
durchwühlt, ist in der Tat die 3-Monats-Zwangspause etwas
veraltet...

Ich selbst hatte am 26.06.07 meine AS und mein Doc hat mir
geraten zumindest eine "normale" Regel abzuwarten und
wenn es mir gut geht dabei, dann stehe einem weiteren
Versuch nix im Wege. "Gott sei Dank" habe ich nach nur
3,5 Wochen bereits meine erste eigene Regel bekommen
und danach haben wir wieder angefangen zu üben.
Was soll ich euch sagen? Wir sind wieder schwanger! #huepf

Natürlich hoffen wir, als diesmal alles gut geht und haben
mehr Sorgen als bei einer "unbelasteten" Schwangerschaft
im Kopf, aber davon will ich mich nun nicht bestimmen lassen.
Man hat eben nie eine Garantie das eine Schwangerschaft gut
ausgeht.

Ich wünsche uns allen viel #klee und süße, gesunde #baby
und das wir diese Erfahrung einer FG nicht mehr teilen müssen.
Ich möchte mich auch für all die lieben Worte hier bedanken,
als wir am Boden lagen... Mädels, ihr seid echt toll! #danke

#herzlich#liebdrueck#herzlich
Anette

ZB direkt nach AS:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=193462&user_id=647469

Aktuelles #schwanger ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=200184&user_id=647469

Beitrag von teufelmichelle 23.08.07 - 08:18 Uhr

Hallo!
Ersteinmal meinen #herzlich#kleewunsch. Mach dich nicht verrückt, es wird schon gut gehen.


LG Ilka

Beitrag von kuschelgirl 23.08.07 - 08:22 Uhr

Liebe Anette,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen SS. #fest#huepf Ich drücke Dir /Euch ganz fest die Daumen, dass Du bald ein gesundes #baby in den Armen hälst. Ich selbst hatte meine AS am letzten Freitag. Wir werden wohl auch nach der Nachuntersuchung und einem Gespräch in der Gerinnungsambulanz, wenn soweit alles in Ordnung ist nach dem ersten normalen Zyklus wieder loslegen. Ich hatte Dr. Bluni aus dem Expertenforum nach seiner Meinung zu der drei Monate Wartezeit gefragt. Er hat mir geantwortet, dass es egal sei wann man wieder schwanger wird, man hat Chancen von über 85-90% das beim nächsten mal alles gut geht. Wollen wir mal hoffen, dass wir alle bald dazugehören.

Eine wunderschöne Kugelzeit, die trozt aller Ängste hoffentlich genießen kannst
Claudia

Beitrag von engel_0007 23.08.07 - 12:31 Uhr

Hallo lass dich#liebdrueck,
ich freu mich sehr für dich, auch ich hab mein Engelchen vor eineinhalb Wochen hergeben müssen. Mein FA hat mir auch geraten das wir es gleich auf eine erneute SS anlegen sollen. Ich muss dir recht geben, dieses Forum ist einfach super#pro, mir hilft es sehr alles zu verkraften. Ich wünsche dir alles Glück #kleeder Welt und drücke dir ganz fest die Daumen.

Manu mit Laura(9) und meinem #sternganz fest im#herzlich

Beitrag von crazyfamilyeu 23.08.07 - 14:00 Uhr

#blume Ich danke euch allen für eure lieben Wünsche #blume

#herzlich
Anette

Beitrag von unicorn1984 23.08.07 - 18:44 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und eine gut verlaufende SS wünsch ich dir

ich musste meinen kleinen Schatz in SSW 8 hergeben :( Und meine Mens danach kam 4 Tage zu früh aber es war wieder ein Hammerzyklus von 44 Tagen, boah war ich depri ich bildete mir ein wieder schwanger zu sein hoffte meine Hormontabletten würden so lang nachwirken.

Denn das einzige was mein FA meinte war das wir wenn wir wollen gleich wieder los legen dürfen aber 1 Zyklus ohne Hormontabletten durchziehen sollen. Zum Dank bekam ich auch noch an dem Tag als ich meine Mens bekam den Anruf das meine Schwester nun glückliche Mama einer Tochter ist. Ich war am Boden zerstört.

Freute mich wieder die Hormone nehmen zu dürfen und als sich am ZT 17 oder 19 meinen ES abzeichnete freute ich mich rießig das mein Zyklus wieder kürzer wird. Bei ES+4 hatte ich das erste Anzeichen und sagte mir nur "oh nein Körper du veräppelst mich nicht mehr" hab ihn dann ignoriert und sagte mir das ich nicht schwanger bin.

Nicht Mens Tag + 2 hab ich dann positiv getestet und heute ist die kleine Maus 15 Tage auf der Welt :D

Beitrag von crazyfamilyeu 24.08.07 - 06:52 Uhr

Herzlichen Glückwunsch nachträglich! #freu

Das sind doch mal wirklich schöne Geschichten.
So sieht man wenigstens, dass es "danach" doch
noch glücklich weitergehen kann.

#herzlich
Anette

Beitrag von unicorn1984 24.08.07 - 16:15 Uhr

Dankeschön :D

Ja es tut gut das man einerseits nicht allein ist mit einer FG das es vielen so geht mir jedenfalls half es sehr. Und das es dann doch noch happy ends geben kann.

Ich erinner mich so gut dran da war eine die hatte 2 FG´s und war dann wieder schwanger und sie hat mir soviel mut gegeben 1 Monat danach hab ich positiv getestet :D

Beitrag von smart79 24.08.07 - 08:26 Uhr

Guten Morgen Anette,

das freut mich aber für Euch!!! Du machst mir damit echt Hoffnung. Ich hatte am 23.7.7 eine FG mit AS und ich hatte auch bereits meine erste eigene Regel. Wir wollen jetzt auch wieder anfangen.

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Schwangerschaft! Genieß es! Du wirst sehen, es wird alles gut gehen!

Viele, liebe Grüße,

Karo

Beitrag von crazyfamilyeu 24.08.07 - 18:46 Uhr

Hi Karo,

dann drücke ich dir ganz feste meine #pro#pro und auf das
wir hier bald ein POSITIV von dir zu lesen bekommen! ;-)

Toi, Toi, Toi,
#herzlich Anette