Frage an alle Oraklerinnen (Experten)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kuschi87 23.08.07 - 07:47 Uhr

Guten morgen

erstmal #tasse für alle ;-)

Ich habe nur eine kurze Frage: Habt ihr schonmal negativ orakelt, wart aber dann doch schwanger?? Würde mich mal interessieren.

LG und einen schönen Tag Euch allen
Anja #blume

Beitrag von silkesommer 23.08.07 - 07:49 Uhr

Deshalb heisst es ja Orakle, und deshalb macht man ja trotz Orakle nen SST am NMT, weil es eben nur ein Orakle ist.....zur Periode hin steigt bei einigen Frauen das LH wieder und wird demzufolge auch im Ovu angezeigt......egal ob positiv oder negativ, alles ist offen.....leider#liebdrueck

Beitrag von nienie 23.08.07 - 07:53 Uhr

Hallo

ich habe jetzt 3 Tage hintereinander fett Positiv Orakelt und merke aber jetzt wie meine Mens kommen will:-[ also wie weiter oben schon gesagt wird "es ist alles offen"

Liebe Grüße Nienie

Beitrag von silkesommer 23.08.07 - 08:11 Uhr

Süsse, es ist halt nur!!! ein orakel....leider#liebdrueck

Beitrag von kuschi87 23.08.07 - 08:22 Uhr

Tja Mädels,

das stimmt schon. Es ist halt leider überhaupt nicht verlässlich. Warum machen wir uns damit manchmal so verrückt? Ich versteh das selbst net #augen

Ich drücke uns allen die #pro dass es doch bald klappt

LG
Anja

Beitrag von hexe300 23.08.07 - 10:34 Uhr

Ja hatte letzten Monat negativ orakelt aber war SS!
VLG hexe300