Telefonanbieter

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von anne682 23.08.07 - 08:48 Uhr

Guten Morgen,

bin neu hier und hab mal direkt ne Frage.
Momentan haben wir DSL & Telefon über die Telekom laufen sind aber total unzufrieden. Welchen Anbieter habt ihr? Wie zufrieden seid ihr? Was kostet es?

Vielen Dank im Voraus
Anne682

Beitrag von devadder 23.08.07 - 13:27 Uhr

Hi!!

Was heißt denn, Du bist total unzufrieden? Weils teurer ist als bei den anderen?
Geht euer Zugang und das Telefon, oder nicht? Oder fällt es öfter aus?

Ich habe gerade eben mit meinem Nachbarn gesprochen. Der ist bei irgend so einem Geiz ist Geil Anbieter. jetzt hat er Probleme. Was er bei dem spart, hat er jetzt erst mal an einer 0900xxxxx Nummer draufgelegt. Da hätte er Jahre bei der Telekom bleiben können. Weiterhin ist es ein Leitungsproblem hier an den alten Telefonleitungen. Bis das jetzt repariert wird, so richtig mit Straße auf machen u. s. w. kann es Ewigkeiten dauern. Der Anbieter muß jetzt erst der Telekom bescheid geben, die natürlich bevorzugt ihre eigenen Kunden bedienst. Bis der Anbieter bescheid gegeben hat, vergeht auch einige Zeit. Mal sehen, vielleicht kann der Nachbar ja doch noch dieses Jahr wieder ins Net.

Man sollte sich gut überlegen, ob man wegen zwei Euro fufzich von der Telekom weggeht.

Ich selbst hatte mit der Telekom nie Probleme. Wenn mal was war, was ein mal vorkam, habe ich die angerufen und mich zurückrufen lassen, bis die zurückgerufen hatten verging noch keine Stunde und sie wußten schon wie und was im argen lag.
Bin zwar mittlerweile bei Arcor, hatte auch gedacht ich könnte sparen, aber wenn da was nicht geht, gibts auch Probleme. Einen T-Punkt gibts an jeder Ecke, die haben mir früher immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Da habe ich Hardware lange nach der Gewährleistung kostenlos umgetauscht bekommen und der gleichen mehr.

In diesem Sinn, gut überlegen.

gruß

Beitrag von anne682 23.08.07 - 20:04 Uhr

Mir gehts nicht ums Geld. Ich find den Service von der Telekom einfach zum k... Wir haben z.B. eine Rechnung bekommen von einem bereits abgemeldeten Anschluss. (2 Monate) Dann habe ich mehrere Tage versucht da jemanden zu erreichen. Ich war jedesmal ne halbe Stunde in der Warteschleife. Als ich endlich jemanden dran hatte konnte die Tante mir nicht helfen und ich musste dann woanders anrufen.
Dann rufen die seit neustem ständig bei uns zu Hause an und wollen ihren "Service" bessern. Ich habe schon mehrmals angeregt was mich stört und das ich keine weiteren Anrufe möchte.
Noch ein Beispiel. Bei uns auf der Arbeit ist das Telefon ausgefallen. Es hat geschlagene 7 Tage gedauert bis sich jemand gekümmert hat. Das kann einfach nicht sein. Und auch da das gleiche Problem. Ich habe 5 Stunden versucht dort jemanden zu erreichen...
Und wenn man das beanstandet reagieren die Leute einfach nicht. Und das macht mich noch viel wütender.
Einer Kollegin von mir haben Sie z. B. eine Vertragsänderung zugeschickt obwohl die (Telekom) nur telefonisch danach gefragt haben und die Kollegin gesagt hat das sie kein Interesse hat.
Und so weiter und sofort. Mir fallen noch massig so Dinge ein.
Mhm naja, nach deiner Aussage das es auch bei anderen Probleme gibt überleg ich mir das auf jeden Fall nochmal. Ich höre mich auf jeden Fall mal um. DANKE ANNE