Schreckliche Träume

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vetchy 23.08.07 - 09:00 Uhr

Hallo!
Na, wie geht es Euch?
Mir geht es eigentlich ganz gut und ab morgen hab ich es auch in die 13.SSW geschafft#freu#freu#freu
Doch was mich plagt, sind ganz schreckliche Träume:

Vor kurzem hab ich geträumt ich hätte eine sehr, sehr starke Blutung bekommen#schock , mein Mann und ich hätten aber nicht zum Arzt können, weil wir unser Haus in ein Hotel umgewandelt haben (was für ein Unsinn) und die Gäste uns so stark beschäftigt hätten. Ich hätt echt heulen können...

Gestern nacht hab ich geträumt, der Feueralarm bei mir auf Arbeit wäre losgegangen, weil eine Mitarbeiterin geraucht hat.
Und ich hätte ganz schnell rennen müssen, um ihn zu deaktivieren #schwitz#schwitz#schwitz O.k., dass hat jetzt zwar nichts mit Schwangerschaft zu tun, aber es war trotzdem schrecklich und ganz arg mit Panik besetzt.

Heute nacht dann der Abschuß:
Nicht ich bin schwanger, sondern mein Mann #kratz
Als er von der Geburt heimkommt (wieso war ich nicht mit?) hat er das Baby dabei - und es ist ein Katzen- /Affenbaby#schock#schock#schock (das wechselte immer im Traum) Und ich hab mich deswegen so geschämt und konnte es gar nicht als unser Kind annehmen #heul
So ein ausgemachter Unsinn, oder?

Das schlimme ist, dass ich es immer gar nicht realisiere, dass es ein Traum war, sondern dazu ganz schön lange brauch!
Glaubt Ihr, die Träume haben irgendwas schreckliches zu bedeuten???

Liebe Grüße
vetchy 12+6

Beitrag von sandghe19 23.08.07 - 09:08 Uhr

#freu Hallo Vetchy #blume
Mach dir mal keine Sorgen! ;-)
Solche Träume hatte ich zu Beginn und bis zur 30.SSW auch!
Nun sind es Geburtsträume ;-)
Sie zeigen nur an, dass du dich unterbewusst mit der Schwangerschaft/ Geburt beschäftigst und Dinge (auch ängste) verarbeitest.

Alles Gute und eine schöne Schwangerschaft #herzlich #klee

Sandra

Beitrag von virginiapool 23.08.07 - 09:29 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von diebrautdiesichtraut 23.08.07 - 09:41 Uhr

hi, ich weiß genau was du meinst, mir gehts genau so, hab zwar keine "schwangerschafts, bzw. geburtenträume", aber andere schlimme träume...

besonders wenn wir abends noch fernsehen und ich schau mir "csi miami" oda krimis an, verkraft ich dass irgenwie nie und beim schlafen träum ich dann schlimme sachen... was das betrifft bin ich sehr sensibel momentan, ich glaub ich sollte mal nach dem "Sandmännchen" ins bett gehen ;-)

Beitrag von ivikugel 23.08.07 - 09:51 Uhr

hallo vetchy,

ich glaube, das ist normal. du verarbeitest deine ängste!

ich habe zum anfang der SS auch geträumt ich blute und habe das baby verloren. es war furchtbar, bin ganz schweißnass aufgewacht. heute nacht habe ich ganz was anderes geträumt - von einer umweltkatastrophe, da war ich bei meinen eltern zuhause und ich schaute aus dem fenster und sah, wie vom horizont eine riesige feuerwelle auf unser haus zukam. das ganze haus brannte aber kurz danach verschlang uns eine große wasser-flutwelle. ich weiß noch, dass ich nur noch dachte - meine kinder, meine kinder!!!
ich glaube, ich verarbeite da meine angst vor einem erdbeben hier (lebe in griechenland) da ich die bilder letzte woche von peru gesehen habe und bei der angst es natürlich hauptsächlich um meine tochter und das ungeborene baby geht!

ich glaube, so ist es auch bei dir. innere ängste, wenn auch im traum überzogen und unrealistisch dargestellt, verarbeitet dein unterbewußtsein jetzt vielfältiger - normal eigentlich, denn er bereitet sich auf eine große verantwortung vor ;-)

alles gute!


ivonne + annabell 28 monate + babyjunge 34. SSW

Beitrag von vetchy 23.08.07 - 10:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für Eure lieben Antworten.
Ich werde ab jetzt versuchen, etwas ruhiger zu schlafen;-)
Liebe Grüße
vetchy#klee#blume

Beitrag von polishngirl 23.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo....

Mir gehts genauso....ich bin jetzt 18te Woche und hab heut nacht geträumt das ich selber CTG gemacht habe und keine Herztöne gehört habe. Ich hoffe das war kein schlechtes Omen....#heul

Liebe Grüße