Clomifen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von polli81 23.08.07 - 09:46 Uhr

habe clomifen vom 5 Zyklustag bis zum 10. zyklustag genommen. Gestern am 12. Zyklustag war der grösste Follikel 15mm. Das ist zu klein oder?
Gibt es Frauen die darauf nicht anspringen? und wenn ja, was wäre der nächste Schritt?
habe auch keinerlei Beschwerden von clomifen, ausser Hitzewallungen! In wieviel Tagen springt das Ei wohl?
Habt ihr Tipps für mich.
Danke schonmal, polli

Beitrag von hiffelchen 23.08.07 - 10:00 Uhr

Hallo Polli,

12. ZT ist aber auch etwas früh, man sagt so ab 18mm springen die Eichen. DAs kann aber am 14. ZT schon soweit sein, also geb die Hoffnung nicht auf! Und man muss keine Beschwerden haben vom Clomi damit wirkt!

Falls Clomi bei dir wirklich nicht wirkt gibt es auch Hormone die man spritzen kann (Clomi ist ja kein Hormon im eigentlichem Sinne sondern gaukelt deinem Körper vor er hätte einen Mangel an (?vergessen!) und dieser produziert dann selber mehr Hormone!).

Die Spritzen piekst du dir selber in den Bauch - allerdings sind die wahnsinnig teuer und aufwändiger als zweimal am Tag eine Tablette zu schlucken!

Alles Liebe und warte doch erstmal ab ob deine Eilein sich nicht zurechtwachsen!

Sarah

Beitrag von polli81 23.08.07 - 10:07 Uhr

Ich habe nur eine Tablette am Tag genommen. So stand das in der Packungsbeilage. Mein FA sagte auch nix anderes. Hab ich was falsch gemacht? Weisst Du wieviel mm ein Ei am Tag zulegt? Dann wüssten wir wann wir gezielt starten müssen!
Soll man besser jeden Tag zielen oder alle zwei, damit sich bessere Spermien sammeln?
Gruss Polli

Beitrag von hiffelchen 23.08.07 - 10:16 Uhr

Puuuuh, schwer zu sagen, aber heute/morgen würde ich schon loslegen! Spermien überleben ja einige Tage länger als das Ei...

Wenn dein Mann keine Probleme mit seinem Spermiogramm hat dann braucht ihr eigentlich nicht warten, in der KiWu haben die uns geraten lieber zweimal am Tag als zu wenig - allerdings nicht wenn er ein schlechtes Spermiogramm hat!

Eine Tablette ist die Anfangsdosis, man kann auch zwei nehmen, eine ist aber richtig!

LG,

Sarah

Beitrag von polli81 23.08.07 - 10:21 Uhr

Danke für die tipps. Spermiogramm war gut! Dann wollen wir mal:-) Es wird schon! Alles gute auch für Dich!! Polli

Beitrag von hiffelchen 23.08.07 - 10:01 Uhr

ach so, Follikel wachsen so 1-2mm am Tag und wie gesagt ab 18mm sind sie sprungreif. Also kann es am 14./15. ZT schon soweit, deshalb bin darauf gekommen!

Beitrag von bienchen807 23.08.07 - 12:07 Uhr

Also ich habe im Frühjahr auch mal Clomi genommen - an den gleichen Zyklustagen wie Du. Der ES war bei mir erst am 19.ZT - mein Folikel ist erst bei ungefähr 24mm geplatzt.
Also nicht verzweifeln - paßt doch alles.

LG und viel Erfolg