heute ES+10 und am 26.8. NMT

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dormer 23.08.07 - 09:53 Uhr

Hallöchen ihr Lieben!

kann mir jemand etwas über meine Kure sagen!? Tempi ist relativ konstant. Ist das nen gutres oder schlechtes Zeichen?!?

NMT ist der 26.8. Na ich bin gespannt, ob es diesmal geklappt hat. SS-Anzeichen habe ich keine und PMS auch nicht. Will mich aber auch nicht verrückt machen ...... und versuche #cool zu bleiben :-D

Wer hibbelt auch gerade???

LG Dormer
Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203145&user_id=659569

Beitrag von amanno 23.08.07 - 10:08 Uhr

Hallo,

hast Du nicht erst Mittwoch NMT? Dein Es hatte sich ja verschoben. Oder ist deine 2. Hälfte immer so kurz?

LG

Beitrag von dormer 23.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo,

Urbia zeigt meinen NMT immer 3-4 Tage später an. Letzten Zyklus kam meine Mens auch 4 Tage vor NMT. Ich habe einen Zyklus von 27-28 Tage. Und meine Mens ist bis jetzt fast immer 12-14 Tage nach ES eingetruddelt.

Hatte bis jetzt auch nie sone gerade Tempikurve in der 2. Zyklushälfte. Obwohl ich weiß, dass das auch kein garant ist für ne #schwanger-schaft. Hoffenur, dass die Tempi oben bleibt und nicht absinkt #freu

LG Domer

Beitrag von amanno 23.08.07 - 10:58 Uhr

Ach so, dann wünsche ich Dir mal viel #klee!!!!!