Schwangere mit Wehen: geht ihr noch weg?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rhodochiton 23.08.07 - 09:56 Uhr

Jetzt hab ich schon mal meine Maus plus Hund abgegeben und könnte in den Bücherladen in die Stadt und ich trau mich nicht, weil ich dauernd schon Wehen habe, die sich zu Echten Wehen umwandeln könnten. Ich müsste in die Stadt fahren und eine Stau wegen Baustellen überall in Kauf nehmen...

Beitrag von annek1981 23.08.07 - 10:00 Uhr

Hey,

sind das denn schon regelmässige Wehen? Also, ich hab leider noch keine, aber immer Angst wegen Blasensprung. Aber letzendlich kann man ja auch nicht den ganzen Tag in der Bude hocken. Ich war vorhin auch erstmal im Supermarkt noch einkaufen.
Ich denke, dass musst Du für Dich entscheiden wie Du Dich sicher fühlst.

LG Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET-2)

Beitrag von hollyvi 23.08.07 - 10:45 Uhr

Hi,

das kenne ich, ich hatte schon regelmäßige Wehen alle zehn Minuten und auch schon sehr schmerzhaft, so dass, ich mich irgendwo festhalten musste, aber leider musste ich dank einer starken Ohrenentzündung noch zum Arzt, naja es ging auch.....aber du musst selbst wissen was für dich am Besten ist. Einen Tag danach sollte ich wieder kommen, aber da lag ich schon im KKH mit meiner Tochter auf dem Arm #huepf#freu.

LG Yvonne + Alyssa Julie 4 Monate alt

http://unsernachwuchs.de/reneundyvonne/home.html