Noch was über die Füße ziehen beim Baby im Jogger?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marenwahl 23.08.07 - 09:58 Uhr

Da Leonie längst aus dem Kinderwagen rausgewachsen ist, nehme ich nun schon länger den Jogger und schieb los.

Momentan sieht es ja nicht so toll draussen aus, da frag ich mich grad, ob es reicht, wenn sie da so nur in Socken liegt oder ob ich lieber eine Decke rüberlegen soll.

Den Fuss-Sack fände ich jetzt noch ein bisschen zu übertrieben.

Wie macht Ihr das?

#herzlich-liche Grüße,
Maren und Leonie (18 Wochen)

Beitrag von _270768_ 23.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo Maren,

eine Decke nehme ich immer mit, denn wenn die Kleinen schlafen ist es wärmer und gemütlicher, wenn sie zugedeckt sind und beim interessierten Gucken aus dem Jogger bei dem Wetter sicher auch.

Gruß,
Jac

Beitrag von sapf 23.08.07 - 10:56 Uhr

Wenn Du denkst, es könnte ihr mit Decke zu warm werden, dann zieh ihr doch einfach ein paar dicke Söckchen oder so´n paar "Pseudo"- Schühchen an.




LG, sapf

Beitrag von popcorn 23.08.07 - 12:22 Uhr

ich habe immer eine kleine decke und das regenverdeck unten im kiwa.. also alles griffbereit :-)

unsere tochter hat sos chühchen an, da sie die socken immer abstreift.

wenn es frsicher ist hat sie ne strumpfhose unter der hose


ansonsten leg ich ne decke über die beinchen