hcg werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phissi 23.08.07 - 09:58 Uhr

wie hoch sind bei euch die HCG werte in der fruehschwangerschaft?
mir kommt meiner doch hoch vor.
am montag war ich ES +20 und mein wert war 3247 wenn ich mich nicht irre. aber wennich so im netz stoebere dann zeigt es fuer ES+20
Werte zwischen 973.00 und 1998.00 liegen im Bereich des normalen.

also ich muesste wohl heute 5+ was weiss ich denn sein... ich blicke da nicht mehr durch

meine letzte mens am 19.07 und mein es am 31.7.
26 tage zyklus. also was bin ich denn dann?

ich weiss ich nerve mittlerweile extrem. ich nerve mich ja selber schon damit...

waere das schlimm wenn der wert zu hoch ist? der arzt hat zwar nichts weiter gesagt aber wer weiss

Beitrag von goldstern76 23.08.07 - 10:09 Uhr

Hallo,

also soweit ich weiß kann ein sehr stark erhöhter hcg-Wert auf ein handicap hindeuten. Aber ich denke es ist jetzt noch zu früh überhaupt was in diese Richtung zu sagen. Warum wurde denn der hcg-Wert bei dir bestimmt.
Der hcg-Wert kann sich relativieren. Wird er denn nochmal überprüft?#kratz

Versuch dich nicht verrückt zu machen, es bestimmt alles gut#blume

Beitrag von sabine73 23.08.07 - 10:17 Uhr

Wo finde ich was über meinen hcg Wert???

Beitrag von goldstern76 23.08.07 - 10:17 Uhr

nur über eine Blutanalyse;-)

Beitrag von phissi 23.08.07 - 10:44 Uhr

ixch weiss nicht oib der nochmal ueberprueft wird oder nicht. die amis haben mir den gar nicht gesagt sondern nur das ich schwanger bin und nach meiner letzten mens gefragt und jetzt muss ich warten bis morgen um einen termin auszumachen. da laeuft alles anders. aber der arzt bei dem ich am montag war der hat mir meine blutwerte uebers telfen gesagt. ich mach ir nicht so viele gedanken weil beide gesagt haben das alle sprima aussieht und dann wirds wohl auch so sein. mich hat es halt interessiert weil ich ja immer gewuenscht habe zwillinge zu bekommen und die chance sher sher schlecht stehen da es weder in seiner noch in meiner familie zwillinge gibt. aber man gibt die hoffnung ja nicht auf und ich habe geglaubt mal gelesen zu haben das bei zwillingen ein hoeherer hcg wert ist. aber wie dem auch sei, es kann ja auch sein das ich den ES schon am montag hatte und noicht erst am diesntag. und dann wuerde es wieder im rahmen liegen denke ich. aber ist auch egal ich denke die werden mir das schon sagen wenn ich naechste woche hoffentlich einen termin bekomme...

Beitrag von biri 23.08.07 - 11:38 Uhr

Liebe Phissi,

Du solltest Dir keine Gedanken machen. Da sich der Eisprung manchmal auch um ein paar Tage verschieben kann, kann sich auch hinterher Deine SSW immer mal ein paar Tage verschieben. Das heisst, wenn da nur ein Unterschied von 2 Tagen ist, dann kann sich der HCG-Wert schon wieder verdoppelt haben. Der Wert verdoppelt sich alle 2-2,5 Tage. Das geht rasend schnell. Ich denke es ist alles in Ordnung. Ich hatte am Anfang einfach nur Panik, dass er vielleicht nicht ansteigt. Aber hatte dann auch recht drueh einen Wert von ueber 3000.... LG biri 10+1;-)

Beitrag von bine0072 23.08.07 - 12:04 Uhr

Hallo,

hier meine Werte:

ES+12 = 98
ES+13= 162
ES+16= 514
ES+18= 1268
ES+20= 2897

Puh - schwierig.....ein zu hoher HCG-Wert ist nicht unbedingt gut - aber dazu lese besser mal im Internet (Google: hoher HCG-Wert)

Meine ist auch ein wenig zu hoch -

LG

Bine