Auch ständig Unterleibsschmerzen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 13101979 23.08.07 - 10:17 Uhr

Habe am 09.8.07-11.08.07 wohl ne Zwischenblutung gehabt & seit letztem Sa. ständig Unterleibsschmerzen.Das hört einfach net auf. Kann es sein das sich meine Mens bemerkbar macht?Die Arzthelferin meines FA meinte lt Tel.-Gespräch von gestern das ich mal nur alle 2 tage die Mönchspfeffertabletten nehmen soll. Und wenn die Sxchmerzen net weggehn soll ich nochmal anrufen. Jetzt is fast ne Woche rum & es zieht immernoch.Will aber net deswegen zum FA gehen. SST is auch negativ. Gehts euch genauso???

Grüsse
Shine #freu

Beitrag von patty0103 23.08.07 - 10:23 Uhr

Hi!

Also ich hatte die ganze letzte Woche auch permanent Unterleibsschmerzen, so ein ziehen und drücken (scheinbar im re. Eierstock, da hats zumindestens weh getan), voll unangenehm. Gestern hatte ich dann SB und heute meine Mens. Scheint also alles PMS zu sein, obwohl ich die so stark noch nie hatte. Ich nehm auch Möpf, jeden Tag eine und das seit einigen Monaten, aber sowas wie in diesem Monat ist mir noch nicht untergekommen (der Zyklus war auch ewig lange). Voll komisch. #kratz

Du bist damit also nicht allein!:-)

Weiterhin viel Erfolg!

LG
Patty

Beitrag von 13101979 23.08.07 - 10:55 Uhr

Is echt zum davonlaufen! Und zum FA rennen mag ich auch net. SB hatte ich ja auch am9.8-11-8 geh mal davon aus das es eine war. So aber wann kommt nun meine eigentliche Mens?!#kratz
Aber dieses ständige ziehen mcht mich echt langsam verrückt...=)

Beitrag von patty0103 23.08.07 - 11:00 Uhr

Das versteh ich, ich lauf auch nicht gern für jede Kleinigkeit zum FA (wenn man denn auch immer sicher wüßte das es ne Kelingkeit ist....) Hast du ein ZB, dass man sich mal anschauen könnte? Vielleicht sehen wir da mehr....

LG
Patty

Beitrag von 13101979 23.08.07 - 13:35 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209599&user_id=714346

Hab bei meinem unregelmäßigem Zyklus auch kein Plan wann meine Mens kommen könnte. Echt zum heulen =(((

Beitrag von patty0103 23.08.07 - 13:55 Uhr

Nur nicht den Mut aufgeben!!!
Nach #eisprung sieht das bisher nicht aus. Der Wert am ZT 11 fällt stark aus der Reihe, liegt aber bestimmt an der Messzeit. Wenn du weiterhin direkt nach dem aufwachen die Tempi misst, sollte über die nächsten Tage sich zeigen was so im Schnitt deine Aufwachtempi ist, dann merkst du auch relativ schnell wann deine Tempi ansteigt und sich somit ein ES ergeben hat. Das errechnet dir der Urbia Kalender dann aber automatisch auch, auch wann deine Mens kommen müßte (etwa 14 Tage nach ES).
So wie die Kurve jetzt aussieht (dafür sprechen auch die ganzen neg. Ovus), ist deine Mens noch weit weg. Immer schön weiter messen und eintragen und fleißig Bienchen setzten. Vielleicht hast du ja Glück und es klappt noch in diesem Monat. Wer weiß, die Hoffnung nie aufgeben!:-)
Was deine Unterleibsschmerzen angeht, wenn die wirklich weiterhin nicht weggehen würde ich dem Rat deines FA vertrauen und dort nochmal durchkligeln. Klingt schon alles sehr komisch, aber wie gesagt nach Mens sieht das noch gar nicht aus, PMS scheidet also eigentlich als Erklärung dafür aus.
Aber Arzt bin ich nun nicht, daher solltest du dich vielleicht wirklich mal durch checken lassen. Nicht das du dir irgendeinen Infekt eingefangen hast oder so...
Ich wünsch dir alles Gute und hoffe, ich konnt dir ein klein wenig helfen! Wenn noch was ist meld dich ruhig!:-)

LG
Patty

Beitrag von 13101979 23.08.07 - 19:06 Uhr

Hey#danke für deine liebe mail ... ich lass den Kopf net hängen. Solange noch kein ES war besteht für diesen Zyklus ja noch Hoffnung *fg*. Werde jetzt versuchen immer in der früh um dieselbe Zeit zu messen, damit das genauer wird.Werde mal morgen abwarten & dann je nach Befinden nochmal bei meinem FA anrufen.Danke für deine Aufmunternden Worte *hehehe* da gehts einem gleich besser. Weisst du wie man hier Private Mressages versenden kann???

Liebe Grüsse
Sabrina

Beitrag von patty0103 23.08.07 - 20:42 Uhr

Guck guck,
leider weiß ich nicht wie man hierdrüber was privates verschicken kann. Wußte noch nicht mal , dass das geht...#kratz
LG
Patty