Beckenschiefstand

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnepur 23.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

ich war grad beim Orthopäden. Nach 10 Wochen Schmerzen im Becken/Hüfte hat er herausgefunden, dass ich einen Beckenschiefstand habe. Das ist wohl eine "mittypische" Schwangerschaftsbegleiterscheinung.

Nun bekomme ich Einlagen für die Füße. Hoffentlich ist dann erst einmal alles ok.

LG Sonnepur 16. SSW
#katze

Beitrag von engelhasen 23.08.07 - 11:40 Uhr

Hallo Sonnepur,

mach Dir darüber keine Sorgen. Habe das von Geburt an und sogar seit sieben Jahren ein künstliches Hüftgelenk. Deinem Kind schadet das auf jeden Fall nicht und durch die Einlagen geht es Dir auch bald besser und die Schmerzen werden besser.

Weiterhin alles Gute und eine schöne Schwangerschaft.

engelhasen
13+5

Beitrag von sonnepur 23.08.07 - 12:13 Uhr

Vielen Dank für deine aufmunternden Worte!