NMT +4 und SST negativ!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giethoorn 23.08.07 - 11:19 Uhr

Hallo meine Lieben,
mein Problem steht schon in der Überschrift. Habe jetzt für nächsten Dienstag einen Termin beim FA ausgemacht...hat von euch schon jemand erst negativ getestet und war trotzdem schwanger?
Hatte definitiv am 04.08 ES...müsste die Mens schon haben, habe immer einen Zyklus zwischen 21 - 27 Tage
Lg
Andrea

Beitrag von 69bine 23.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo

Ich hatte diesen Monat einen Zyklus von 40 Tagen, sonst immer 30 +/- 2 Tage. 2 Tests waren negativ. Ich vermute mal, dass ich diesen Monat keinen Es hatte und deswegen kam's später. Die Tests sind eigentlich ziemlich zuverlässig. Vielleicht isses bei dir ja auch so? #gruebel

lg bine

Beitrag von eine77 23.08.07 - 11:40 Uhr

Nicht verrückt machen. Wenn Test negativ ist, dann heißt das nichts.
In die andere Richtung irren sich test nie (lt. FA). Wenn positiv, dann is auch positiv.
Meine Apothekerin hat erzählt, als sie schwanger war, hat sie mal spaßeshalber alle Tests probiert und viele haben trotzdem negativ angezeigt.
Teste morgen oder am Wochenende noch mal und warte sonst Fa-Termin ab.
Alles Gute
eine77

Beitrag von giethoorn 23.08.07 - 12:09 Uhr

#danke für eure Antwort... die Hoffnung stirbt zuletzt.. ;-)
Andrea