Oh mein Gott - 12. ÜZ und....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stinebiene 23.08.07 - 11:20 Uhr

...ich glaube, ich bin #schwanger!!!!!!

Seit Monaten glaube ich nicht mehr daran, dass der Tag kommen würde, an dem ich das hier posten würde!

Ich hab mich von Anfang an total bekloppt gemacht, es wurde von ÜZ zu ÜZ schlimmer. Jeden Zyklus das komplette Programm mit Extrem-PMS und "Scheinschwangerschaftsanzeichen".

Im letzten Monat war ich beim Doc und habe ihn angefleht, mich zu untersuchen, da es immer noch nicht geklappt hat und dass es mir von Monat zu Monat in Sachen PMS schlechter geht und ob er eine Lösung weiß. Er hat mir erklärt, dass es bei mir eine reine Kopfsache ist und dass gegen meine Beschwerden nur die Pille oder eine Schwangerschaft helfen würden... Ich soll alles tun, um so schnell wie möglich SS zu werden, dann wäre ich auch meine Beschwerden los... Haha!

Und jetzt kommt´s:

Von diesem Zyklus war ich überzeugt, dass ich keinen ES hatte! Ich benutze im 2. ZK den Monitor von Clearblue und keine Ahnung, wass ich falsch gemacht habe, das Teil hat mir beinahe den kompletten ZK hohe Fruchtbarkeit und keinen einzigen Tag maximale angezeigt. Deshalb tappte ich was Bienchen setzen angeht, zum ersten Mal völlig im Dunkeln und hatte die Sache für diesen ZK ehrlich gesagt auch abgehakt. Obwohl ich starken Mittelschmerz und spinnbaren ZS hatte, ging ich davon aus, keinen ES gehabt zu haben.

Seit über einer Woche habe ich - wie fast in jedem Zyklus - Brustspannen und Ziehen im Unterleib. Am Montag Vormittag hatte ich eine dunkelbraune Schmierblutung und habe ganz fest damit gerechnet, dass meine Mens eintrudelt (etwas verwirrt war ich schon, da sie immer sofort knallrot beginnt). Ich stöpselte einen Tampon und ging schwimmen. Danach war es "weggeblasen", absolut nichts mehr. Seitdem warte ich zusammen mit dem Clearblue auf die Mens (er blinkt seit Montag) und da ich morgen in den Urlaub fahre und einige Stunden im Auto sitzen werde und mich sehr vor den Raststätten-WCs ekele, kam ich eben gerade (heute ist "erst" ZT 28 - der letzte ZK dauerte 30 Tage) auf die völlig verrückte Idee, mit meinem beinahe schon Mittagsurin zu nennenden Pipi 1. zu Orakeln und 2. zu testen.

Innerhalb von wenigen Sekunden (so schnell geht es beim LH-Test nie) war das Clearbluestäbchen fett positiv und einige Zeit später der SST mittelstark positiv!!!!!!!!!!

Ganz ehrlich, ich habe jetzt 11 mal fest damit gerechnet, endlich SS zu sein, aber jetzt bin ich doch völlig überrascht!!!! Ich fühle mich kein bißchen schwanger, genau wie beim ersten Mal (endete leider mit einer FG, deshalb hab ich natürlich auch Angst ohne Ende). Mein Brustspannen ist noch da, aber nur ganz leicht. Und was auch komisch war, zur Zeit der SB hatte ich ca. 7 blühende Pickel im Gesicht, die seit Mittwoch alle verschwunden sind.... Ach ja, und seit gestern ist der MuMu schwer erreichbar.

Meine Güte, ich weiß gar nicht, was ich jetzt machen soll! Mein Mann war kurz vor meiner Testerei daheim und hat mir mitgeteilt, dass er Streß mit seinem Geschäftspartner hat und evtl. eine Auflösung der gemeinsamen Firma bzw. Übertragung auf meinen Mann bevorsteht (er muß sich dann einen neuen Partner suchen). Er wartet jetzt auf mich, da wir zusammen für die morgige Fahrt einkaufen wollen... Ich muß jetzt noch duschen und in dieser Zeit muß ich mir Gedanken machen, ob ich es ihm 1. sofort 2. morgen während der Fahrt 3. am Urlaubsort 4. erst nach dem Arzttermin in ein paar Wochen sagen soll..... HILFE!!!!! Was würdet ihr machen? Bevor es Verwandte und Freunde erfahren, werde ich mindestens den Termin der letzten FG oder sogar die berühmten 12 Wochen abwarten, das steht fest.

Ich glaub es nicht ich glaub es nicht ich glaub es nicht.....

Bitte nicht gratulieren, einfach nur das Beste hoffen und wünschen, ja? Dankeschön!!!!

GGGGGGGGGGGLG Christine

Beitrag von hellokittymaus 23.08.07 - 11:25 Uhr

Ich wünsche EUCH das BESTE der Welt und hoffe für euch dass ALLES Gut geht und super verläuft. :-)#pro#klee#sonne#blume#huepf#liebdrueck

LG Kerstin#freu

Beitrag von alex1971 23.08.07 - 11:25 Uhr

Oh weia, da ist aber eine durch den Wind :-)
Mir ging es ähnlich, ich dachte immer ich bin schwanger und als ich es dann war hab ich gar nicht damit gerechnet!
Deine Ängste wegen FG kenne ich auch, ich hatte im Juni eine und bin 2 Zyklen später wieder schwanger geworden und ich sage einfach "der #wolke schlägt nicht zwei mal ein!" Und genau das wünsche ich Dir auch!
Ein kleines bisschen darfst Du Dich freuen :-)

LG
Alex mit #stern und #ei 7+1

Beitrag von sistastella 23.08.07 - 11:25 Uhr

ALSO:
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#kleeSCHICK ICH DIR MAL DAS GANZE GLÜCK UND DRÜCK DIE DAUMEN NOCH DAZU#pro#pro.

lg sistastella#stern

Beitrag von lorelei123 23.08.07 - 11:27 Uhr

#herzlichDas hört sich doch toll an!!! Ich gratulier Dir dann mal nicht und wünsch Dir einfach alles alles Gute das alles klappt und das wird es bestimmt!!!#liebdrueck

Ich würde es Deinem Mann im Urlaub sagen, an einem schönen Plätzchen. Ist sicher schwierig zu warten wenn man aufgewühlt ist :-).

Ganz herzliche Grüsse
Lorelei123

Beitrag von stinebiene 23.08.07 - 11:33 Uhr

.... das tut richtig gut!

Ja, ich bin tatsächlich völlig durch den Wind!!!

Und als ich Eure lieben Zeilen gelesen habe, liefen sofort die Tränen! Da fällt mir ein, dass ich in diesem ZK nicht aggressiv, sondern nur nahe am Wasser gebaut war... Ach, ist ja jetzt auch alles egal!!!

Ich habe jetzt die beiden Test´s geschnappt und zusammen mit dem Strampler vom Lieblingsfussballverein (wollte ich beim ersten Mal zu Weihnachten schenken), einem Body mit der Aufschrift "With Love" und unsere Initialen darunter und einem Shirt mit "The best of" und dem ausgefallenen Spitz- und Firmennamen meines Mannes eingepackt (bin halt ne verrückte, das schlummert alles bereits seit Monaten in einer geheimen Schublade). Ich werde jetzt in Ruhe duschen und dann mal schauen, ob es die Situation ergibt... Ansonsten erst morgen...

Ich danke Euch für Eure Wünsche!!!!

Christine