ES errechnen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von italienfan78 23.08.07 - 11:22 Uhr

Muß mal wieder nerven #bla

Wenn ich meinen ES (wenigstens ungefähr) ausrechnen möchte und einen regelmäßigen ZK von 24-26 Tagen habe...

kann ich dann den nächsten NMT nehmen und einfach 14 abziehen? Das müßte ja dann in etwa der ES sein- oder (+/+ 2 Tage)#kratz#gruebel

Manchmal verstehe ich es einfach nicht.

#danke schon mal für Eure Hilfe.

Lg Andrea

Beitrag von italienfan78 23.08.07 - 11:23 Uhr

Hab mein ZB vergessen:

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige/0/nummer=4/userid=47301

Wenn ich vom 14.09. als nächsten NMT ausgehe dann ist der ES (wenn meine Rechnung stimmt) um den 01.09.- oder?

Sorry für meine unwissenheit#schein

Beitrag von elkeanja74 23.08.07 - 11:36 Uhr

Hey Andrea,
du hast schon recht Nmt -14 Tage ! klappt aber nur wenn mann einen Regelmäßigen Zyklus hat !
Ich drück dir die daumen das es Klapt
Lg elke

Beitrag von italienfan78 23.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo Elke.

Bin froh dass ich es jetzt endlich kapiert habe.

Habe immer einen ZK von 24-26 Tagen- war noch nie anders.

#danke für Deine Antwort und viel Glück beim #schwanger werden

Lg Andrea

Beitrag von yela 23.08.07 - 11:23 Uhr

hallo andrea :-)

gehe doch mal hier bei urbia auf service und prüfe den eisprungkalender. der sagt dir dann ungefähr, wann der ES sein wird :-)

lg yela

Beitrag von italienfan78 23.08.07 - 11:26 Uhr

#danke das habe ich schon gemacht aber ich würde es einfach mal generell wissen damit ich es mir selber ausrechnen kann falls ich mal keinen computer zur Hand habe wenn ich Ihn bräuchte.

Lg Andrea