Wer übt ohne Tempi zu messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blini80 23.08.07 - 11:33 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin jetzt im 5. ÜZ und wollte mal wissen, wer von euch auch "nur" nach dem Eisprungkalender "übt" und keine Tempi misst.

Und bei wem war es erfolgreich?

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass hier alle Temperatur messen - oder liege ich da falsch?

Würde mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen!

Liebe Grüße

blini

Beitrag von tesoro17 23.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo

also ich messe keine Tempi.. hab jetzt gerade meinen 2 ÜZ hinter mich gebracht.. bin mir aber nun am überlegen, ob ich was ändern soll

ich herzel einfach nach Lust und laune und schaue ein bisschen, dass sicherlich so eine bis einenhalb Wochen nach der Mens mehr wird...

aber ist auch ein bisschen komisch weil du eben nie genau weisst, wann dein ES ist.. aber da die Spermien ja 2 Tage überleben können ist es ja nicht so zwingend

Beitrag von leviathan18 23.08.07 - 11:37 Uhr

Ich habe 7 Monate ohne Tempimessen gearbeitet und jetzt 3 Monate mit weil ichs als Aufgabe von FA bekommen habe. Also du siehst nix bringt dich zu diesem Erfolg den man möchte es ist nur eine Hilfe zu wissen wie man tickt nicht mehr und nicht weniger.

LG Juli

Beitrag von mirjam1975 23.08.07 - 11:39 Uhr

ich bin auch 5 ÜZ und messe nicht,allerdings habe ich einen super-regelmässigen zyklus und spüre auch meinen eisprung ziemlich doll.
im letzten ÜZ habe ich zusätzlich noch ovu-stäbchen benutzt...
waren auch super in der zeit..mehr weiß ich in ein,zwei tagen(siehe beitrag frühtest :-)...)
das tempi-messen erfordert-glaube ich-schon disziplin und ich hoffe es,im moment noch,so zu schaffen...
lg miri

Beitrag von holap 23.08.07 - 11:41 Uhr

Hi blini!

Ich messe keine Tempi, ist mir zu umständlich und unangenehm.
Ich beobachte nur den Kalender, habe jetzt ims zweiten ÜZ mit Ovus angefangen, da wir nicht oft Bienchen setzen und ich meinen Mann nicht damit zu sehr nerven will.
Von den Ovus weiß er nix, ist besser.
Das muss doch auch so klappen, wenn man hier länger im Forum zuhängt, glaubt man wirklich bald, #schwanger zu sein ist eine kalkulierte Kunstform. Meine Schwester hat drei Kinder ohne pipapo bekommen, also gehe ich mal davon aus, dass das bei mir auch klappen wird.
dennoch war der Ovutest heute und gestern negativ, bin traurig, aber vielleicht in den nächsten drei Tagen.#schmoll

Ich finde es auch nicht gut, dass hier so viele mit Teechen hier und da herumdoktern, ich hoffe nur, dass das bei denen mit dem Arzt abgesprochen ist, ansonsten muss es ja jeder selber wissen.

LG holap#klee

LG holap

Beitrag von jessica110983 23.08.07 - 11:45 Uhr

Hi,

hab auch Ovus bestellt und will die mal ohne wissen meines Freundes benutzen. Wo bleibt den sonst die Romantik? Und der Spaß?

Viel Glück wünsche ich dir!!

Beitrag von holap 23.08.07 - 11:50 Uhr

Jupp!
Das finde ich auch.
Gestern war der Test sehr beruhigend, weil ich wußte, nix verpasst zu haben.
Heute denke ich mir schon, dass es doch bald mal losgehen könnte mit dem #ei.
Wenn das morgen auch nicht ist, ....#schmoll
Am Wochenende muss ich vorsichtig sein, dass er es nicht mitbekommt. Das setzt ihn nur unter Streß und dann gehts wahrscheinlich gar nicht mehr.

Wünsch Dir viel #klee

Beitrag von 69bine 23.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo

Ich habe nur einen Zyklus gemessen, fand das ganze aber sehr stressig. Messe jetzt ab und an mal, nach Lust und Laune. Meist die ersten Tage vom Zyklus und die letzten. Da seh ich ja dann schon ob die Tempi unten ist, oder viel höher als die Werte von Begin des Zyklus.
Tempi zeigt den ES ja nur rückwirkend an. Wenn du auf der Kurve den Es erkennst, dann ist es eh schon zu spät.
Ich achte auf meinen ZS und MUMU. Mittlerweile bilde ich mir auch ein den Mittelschmerz zu spüren, ob's stimmt, keine Ahnung.

lg bine

Beitrag von pamela1977 23.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo,

Temi messe ich auch nicht.
Wir haben uns zwar Persona zugelegt, aber so richtig darauf verlassen tun wir uns auch nicht.

Wir rechnn halt und hoffen, dass es auch so klappt.

Sind jetzt im 3.ÜZ und warten ganz gespannt, ob die Pest ende des Monats kommt oder nicht. (NMT 31.08.)

Liebe Grüße
Pamela

Beitrag von luise85 23.08.07 - 11:41 Uhr

Ich messe auch keine Tempi. Würde auch nix bringen, da ich ständig unterschiedlich lange schlafe, ich glaube da muss man ja einen gleichbleibenden schlafrythmus haben. War schon zwei mal ss, aber leider nicht lange. Also man kann auch ohne Tempi messen treffen ;-)

LG Luise #blume

Beitrag von jessica110983 23.08.07 - 11:42 Uhr

Hallo Blini,

wir herzeln auch ohne Tempi. Aber ich werde es mal nächsten Monat ausprobieren. hab n bissl Angst, dass mich das alles dann nervt (also das Messen ohne aufstehen, immer zur gleichen Zeit - auch am Wochenende).

Ich bin sonst auch immer per Eisprungkalender gegangen, aber ich habe so nen unregelmäßigen Zyklus... Da ist s besser es mehr zu kontrollieren.

Ich finde es auch ehrlich gesagt doof nach Kalender zu herzeln. Aber naja. Wenn man sich mit diesem Thema so sehr auseinander setzt, dann macht man das dann doch auch automatisch. Find ich irgendwie doof, aber wenn man nun mal schwanger werden will...

Mal gucken. Wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück beim Schwanger werden!!!

LG Jessi

Beitrag von blini80 23.08.07 - 11:45 Uhr

Danke schonmal für eure Antworten!

Da bin ich also doch nicht allein #huepf

Mein Problem ist nur, dass mein ZS nie spinnbar ist und ich danach also gar nicht gehen kann. Außerdem hat sich mein sonst sehr regelmäßiger Zyklus (Ich kann die Uhr danach stellen) durch meinen Urlaub irgendwie um drei Tage nach hinten verschoben und ich habejetzt statt einer Zykluslänge von 27 Tagen plötzlich 30 Tage gehabt - und weiß nicht wie ich jetzt den Eisprungkalender füttern soll...#kratz

Weiß hier jemand mehr?

LG blini #klee

Beitrag von luise85 23.08.07 - 11:47 Uhr

Gib doch einfach beide längen ein und herzel ein paar Tage länger ;-)

Beitrag von blini80 23.08.07 - 11:51 Uhr

;-) gute idee - zum glück ist mein freund auch total in dem thema drin und nicht genervt - wie manch andere..

Beitrag von tesoro17 23.08.07 - 11:47 Uhr

Ich komme beim ZS auch nicht nach... weiss nur das er einmal im Monat so klumpig ist.. das merkt mann aber eigentlich nur beim herzeln...

ich versteh die ZS-Geschichte nicht ganz

Beitrag von kresci 23.08.07 - 11:52 Uhr

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die ZS Fragen auch hatte. Ich hatte aber 4 Tage vor meinem ES einen richtigen ZS Klumpen. Sorry, wenn ich das so schreibe, aber es war super feucht und sehr unangenehm für mich. Er sah auch wirklich so aus, als ob man klares Eiweiß im Slip hat und ließ sich auch sehr gut zwischen zwei Fingern spinnen.

Man sagt, dass mit diesem ZS, der so spinnbar und klar ist die fruchtbare Zeit im Zyklus beginnt. Ich weiss allerdings nicht, ob sich das von Frau zu Frau unterschiedlich anfühlt, wovon ich mal ausgehe. Sind ja alle Individuen :-)

LG Kresci

Beitrag von kresci 23.08.07 - 11:48 Uhr

Hallihallöchen

Also ich habe ohne Tempimethode meinen ÜZ hinter mich gebracht. Ich muss aber auch dazu sagen, habe ein ZB hier geführt, wo ich den ZS beobachtet habe, da ich im ersten ÜZ nach Pille war und meinen Körper besser kennenlernen wollte, wie er mit natürlichen Hormonen reagiert. Da ich im Schichtdienst arbeite, kam die Tempimethode für mich auch nicht in Frage.

Tja, was soll ich sagen. Ich wollte für die ersten 3 ÜZ mit Clearblue digitalem Ovutest testen, ob ich überhaut einen ES habe. Ich hatte ihn auch promt im ersten Zyklus und habe auch Mittelschmerz gehabt ... ganz nach Bilderbuch.

Habe dann jetzt im ersten ÜZ ohne Pille am Dienstag positiv getestet!!!

Du siehst, es geht auch ohne Tempimethode.

Hier hast du auch mal mein ZB.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203138&user_id=730632

LG Kresci

Beitrag von blini80 23.08.07 - 11:53 Uhr

Hallo Kresci,

danke für deine Antwort!

Ich denke, ich werde das auch mal mit dem Ovutest versuchen. Um sicher zu gehen, dass da auch wirklich was passiert #kratz

Gibt es den auch in der Drogerie oder nur in der Apotheke?

Ach ja, #herzlich lichen Glückwunsch!#freu

Beitrag von kresci 23.08.07 - 12:00 Uhr

Danke :-)

Also den digitalen Ovutest von Clearblue gibt es meines Wissens nur in der Apo.

Leider ist er auch was teurer, aber mir war es das Wert, da es mir wichtig war ohne großartig zu deuteln (wenn man nur einen zweilinientest hat), ob nun ES oder nicht. Der von Clearblue (digital) zeigt dir ganz genau an ES. So war es bei mir.

Kostet ca. 27 - 30 Euro. Allerdings ist es ja nur eine einmalige Investition im Monat. Leider kann man die Teststreifen n icht einzeln nachkaufen, somit für jeden Monat einen neuen Test kaufen.

Aber für mich war er gut um meinen Körper kennenzulernen, wozu ich ja noch n icht mal einen Monat Zeit hatte :-)

#liebdrueck

Beitrag von holap 23.08.07 - 11:55 Uhr

Hallo Kresci!

Hab da mal noch ne Frage!#kratz

Man wird ja immer unsicher, je länger man sich damit beschäftigt.
Wie viele Tage vor und nach errechnetem #ei hast du Ovus genommen?

LG holap

Beitrag von kresci 23.08.07 - 12:03 Uhr

Hi hi

Da ich ja wie gesagt im ersten ÜZ nach Pille war, konnte ich nicht genau sagen, wie lang mein Zyklus ist. Ich bin einfach von 28 Tagen ausgegangen. Da fängt man dann am 11. ZT mit den Tests an und mißt halt solange, bis man einen positiven Ovutest hat. Das kann, wenn man einen unregelmäßigen Zyklus hat auch 14 Tage dauern. Dabei muss ich sagen, dass in einem Clearblue Ovutest digital nur 7 Teststreifen drin sind und man sich dann leider einen neuen Test kaufen muss, da es keine Teststreifen einzeln nachzukaufen gibt :-(

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Sobald der Test positiv anzeigt, kannst du mit dem Testen aufhören, weil du ja dann deinen ES hast ... zumindest sollte man davon ausgehen :-)

Bei mir hat es, wie du siehst geklappt.

Dir alles alles liebe.

#liebdrueck Kresci

Beitrag von holap 23.08.07 - 12:09 Uhr

#danke

Du machst mir Mut.

Achso Herzlichen Glückwunsch noch!#huepf

Ich wünsch Euch beiden alles Gute.#herzlich

holap

Beitrag von kresci 23.08.07 - 12:54 Uhr

#danke

Ich drücke ganz lieb die #pro.

Kresci

Beitrag von gisele 23.08.07 - 11:57 Uhr

hallo!!
wir "üben" erste seit ein paar tagen;-) und ich habe bei meiner ersten tochter auch keine temperatur messen brauchen,da hat es bereits nach 5 wochen geklappt#huepf.
natürlich haben wir nicht mehr soviel zeit wie vor 3 jahren#sex#hicks,aufgrund unseres umzugs und unserer 2 jährigen tochter#gaehn
aber wir probieren es einfach wieder spontan,nach lust,laune und natürlich zeit#schwitz
ich habe mir nur meine fruchtbaren tage ausgerechnet,die gehen ausgerechnet beim umzug los#schock,naja,mal sehen wann wir da zeit haben;-)
vielleicht kaufe ich mir noch so einen ovulationstest(richtig geschrieben??),das war es erstmal.
ich wünsche uns allen toitoitoi ,das es klappt #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee
ganz liebe grüsse,nadine(die jetzt kisten packt#heul)

Beitrag von nini85 23.08.07 - 12:13 Uhr

Hallo!

Bin im 2ten ÜZ und messe auch keine tempi. ich glaub damit würde ich mich zu sehr unter druck setzten. beobachte nur meinen zyklus.
#huepfLG

  • 1
  • 2