Total am Ende bin - schläft nimmer, meckert nurnoch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von noels.mama 23.08.07 - 11:46 Uhr

Huhuuuu ihr Lieben,

bin total am Ende #heul

Samuel hat ja noch nie richtig durchgeschlafen, aber seit 2 Wochen schläft er sehr schlecht. Wacht dauernd auf und schläft nur wenn ich bene ihm im bett liege #augen

Auch tagsüber ist er irgendwie unzufrieden und emckert dauernd, wenn ich ihn nicht auf dem Arm habe.

Hab die letzten Nächte vielleicht 2 Stunden geschlafen .. immer mit Unterbrechungen.

Kennt das jemand von euch?

LG Mimi

Beitrag von evchen81 23.08.07 - 12:14 Uhr

Hallo Mimi

Lass dich erstmal #liebdrueck

Des hört sich für mich ganz nach dem 54 Wochen schub an. Hab auch grad mal in mein schlaues Buch reingeschaut und da steht genau das drin was du hier beschreibst. "Wollen ständig auf den Arm. Schreien sofort...."

Bei uns ist es momentan aber auch nicht soo viel besser.... Tagsüber darf ich mir garnicht erlauben ihn mal abzusetzen. Da bekommt der nen Anfall vom aller feinsten. Nachts allerdings gehts einigermaasen. Ich glaub aber auch das sie schon viel mehr wollen als sie eigentlich können und deshalb auch unzufrieden sind.

Wenn er nachts wach wird will er dann spielen? Des hat mein Kinderarzt gesagt soll man auf keinen Fall anfangen. Dauert aber ein paar Wochen #schock bis es wieder vorbei ist....

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie. Es ist bestimmt nur eine Phase und geht auch wieder vorbei.

Liebe Grüße vom ebenfalls meckernden Maximilian

PS: ich geh nachher auf die Post und geb mein Wichtelpaket auf. :-)

Beitrag von noels.mama 23.08.07 - 12:19 Uhr

Huhuuuu,

54-Wochen? Na supi, Samuel is seit gestern 54 Wochen .. dann passt das ja #schock

Mein Großer hatte sowas nie #huepf

Hm, er is halt dann wach und will durch die gegen krabbeln und kuscheln und was trinken ... spielen (noch) net #schwitz

Ich hoffe, dass es dieser Schub ist, was ja irgendwie offensichtlich ist

Danki für deine lieben Worte #liebdrueck

Dann trag ich das heute noch ein ;-)

LG Mimi

Beitrag von evchen81 23.08.07 - 12:28 Uhr

Aber ich kann dich beruhigen.... der 54 Wochen Schub ist das letzte Kapitel in dem Buch #freu

Aber des mit der Nacht kenn ich. Er schreit, ich nehm ihn raus und sofort is ruhe. Er hängt dann an mir dran, nuckelt a weng aus seiner Flasche, schaut weng in der Gegend rum is aber ganz ruhig. Zeigt höchstens mal in die Richtung wo er hin will. Aber wehe ich leg ihn wieder in sein Bett....#schrei

Tja ich glaub da müss mer durch