blätterteigtaschen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von chica1604 23.08.07 - 11:53 Uhr

hallo!

ich wollte mal wissen was besser ist:
ich wollte blätterteigtaschen mit tomate und feta füllen-aber verläuft mozarella nicht besser???

bratet ihr die tomaten erst an oder packt ihr alles "roh" zusammen in den blätterteig?
mit was würzt ihr das dann??


so viele fragen-wär aber nett wenn mir jemand hilft #schein

Beitrag von kathrincat 23.08.07 - 12:41 Uhr

roh, du kannst aber auch super anderen käse nehmen, der zerläuft noch besser.

Beitrag von eule0879 23.08.07 - 17:02 Uhr

Ich hab das mal mit Mozarella gemacht, schmeckte leider etwas fad.. Hatte mit Tomate-Mozarella-Würzer und frischem Basilikum gewürz. Mir fehlte da der Pep. Vielleicht wäre etwas Feta dazwischen besser gewesen...?