Mögliche Ursache für vorzeitige Wehen gefunden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinermuck2006 23.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo,

hab vorhin einen Anruf von der Arzthelferin der Vertretungsärztin bekommen. Die Ärztin hatte am Dienstag einen Abstrich genommen und hatte ihn auf Pilzkulturen untersuchen lassen.
Tja und so wie es aussieht ist wohl eine Pilzerkrankung für die vorzeitigen Wehen verantwortlich.

Bin jetzt natürlich froh, dass man die Ursache doch noch anscheinend gefunden hat und hoffe jetzt natürlich auch,dass es nach der Pilzbehandlung zu keinerlei Zwischenfällen kommt.

Hab mich eben die ganze Zeit gefragt woher ich den Pilz wohl bekommen habe. Mein Mann und ich haben schon mindestens 3 Wochen keinen #sex mehr gehabt und die Wehen fingen ja erst am Sonntag an. Dann fiel mir ein, dass wir am Samstag auf einer Familienveranstaltung waren und ich dort auf Toilette gewesen bin. Ich vermute jetzt, dass ich mir dort den Pilz weggeholt habe.

Naja, jetzt bin ich jedenfalls etwas erleichtert und wollte euch das auch nur mal eben mitteilen.


Lg
Melanie, Leon (17 Monate) + Mick 34. SSW

Beitrag von blume5 23.08.07 - 12:26 Uhr

Hallo Melanie,

das ist natürlich doof :-(
Was für ein Pilz ist es denn, Hefepilz? Ich dachte Pilze würden keine Wehen auslösen, nur Bakterien??#kratz Weißt du mehr, würde mich interessieren.

Petra

Beitrag von kleinermuck2006 23.08.07 - 12:44 Uhr

Hi,

also genauer hat mir die Arzthelferin nichts gesagt, aber in der packungsbeilage der salbe steht was von Hefepilzen.

Hm, aber ich denke, das wird es wohl sein.

Mehr weiß ich leider auch nicht.

Lg
Melanie

Beitrag von emilylucy05 23.08.07 - 12:36 Uhr

Oh, das ist echt übel. Hab das den ganzen Juni über gehabt ohne #sex. Mein FA meinte in der ss wär das alles so gut durch blutet das da nur mal n Pilz drauf gucken müßte und schon hätte man was. #augen Mein FA hat mir dann empfohlen von Octenisept die Vaginalspülung morgens und abends 2x zu sprühen und seit dem hab ich nichts mehr. Soll ne art Schutzfilm bilden.

lg emilylucy 30+4

Beitrag von yannika 23.08.07 - 13:23 Uhr

Huhu,

Besser spät als nie :-) das sind doch mal positive Nachrichten wollen wir mal hoffen das nun eine Besserung der Wehentätigkeit folgt .


Gruß Tine mit Jean-Lennox inside 34+2 Ssw