Frage zu Beikost!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sansta 23.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo!
Wir wollen nächste Woche mit Beikost anfangen und haben ein paar Fragen.
Wir wollen selbst kochen.#freu

Der Getreide Obstbrei soll mit 3,5% H-Milch angerührt werden, ich dachte dass im ersten Lebensjahr keine Milch gegeben werden soll? #kratz

Wie bekommt man das Fleisch am besten klein? wir haben nur einen Pürierstab und keinen Fleischwolf.

Wo im Lebensmittelhandel bekommt man Bio Kürbis und Pastinake (wir haben keinen Bioladen in der nähe)

#danke für Antworten

Sandra + Hannah * 03.03.07

Beitrag von sunflower.1976 23.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo!

Getreide-Obst-Brei wird nicht mit Milch angerührt. GOB ist nur eine Mischung Getreideflocken mit Wasser und z.B. einem halben Obstgläschen.
Alle Getreideflocken kann man auch mit normaler Säuglingsnahrung anrühren, auch wenn was von Kuhmilch draufsteht.

Fleisch kann man mit dem Pürierstab zerkleinern. Einmal habe ich Fleisch vorgekocht und im Eiswürfel-Behälter eingefroren.
Ich fand es allerdings umständlich und habe Fleischgläschen zum selbstgekochten Brei gegeben...

Bei uns auf dem Markt gibt´s öfter Bio-Kürbis.

LG Silvia

Beitrag von birdy2604 23.08.07 - 13:35 Uhr

Hallo
Pastinake gibt es zur Zeit nicht da es ein absolutes Wintergemüse ist!