Könnt mich grad so aufregen :-( - Alle frisch pos. bitte...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amarice 23.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab am Samstag Zuhause Schwangerschaftstest gemacht, hat sofort pos. angezeigt.

War grad beim Gyn, ist ne neue Ärztin weil meine andere aus familiären Gründen wohl weggegangen ist, auf jeden Fall hab ich ihr gesagt Schwangerschaftstest pos., mußte noch einen machen, gemacht, 10€ Hallo!?, wird mir erst danach gesagt, dachte die kosten beim Gyn nix...

Ja auf jeden Fall pos.,... Aber meint ihr die hätte auch nur in Erwägung gezogen n Ultraschall zu machen!? Nix, man kann eh noch nix sehen... BOAR...

Ist das bei den anderen frisch pos. auch so???

Bin echt geknickt, dachte man sieht wenigstens n bißchen, zumind. das man es mal versucht #schmoll :-[

Wünsch euch noch einen schönen Tag, muß jetzt erst wieder arbeiten, les heut abend. Möcht nur gern wissen wie es euch so ergangen ist!!!

LG u #danke fürs zuhören

Beitrag von cheshirecat 23.08.07 - 13:06 Uhr

Hey!

Net aufregen - US macht erst 4 Wochen nach Befruchtung Sinn...

schön abwarten und #tasse trinken ;-)

Freu dich doch erstmal das du #schwanger bist!

Alles Liebe und Gute

Cheshire#katze

Beitrag von sunflower.1976 23.08.07 - 13:07 Uhr

Hallo!

Ich habe leider keinen positiven Test gehabt, war aber schon zwei Mal schwanger.
Beim ersten Mal hat meine FÄ keinen Test gemacht, ihr hat "meiner" gereicht. Sie sagte nur, dass sie bei einem 10er Test noch einen macht, weil der manchmal falsch-positiv anzeigt.

Im US sieht man leider wirklich noch gar nichts außer einer gut aufgebauten Schleimhaut. Die sagt aber nichts aus...
Trotzdem wurde bei mir in beiden Schwangerschaften direkt ein US gemacht. Ich weiß aber von einige Bekannten, dass am Anfang auch keiner gemacht wurde.

Ich wünsche Dir eine schöne und gesunde Schwangerschaft!

Liebe Grüße - Silvia

Beitrag von steffibuelles 23.08.07 - 13:08 Uhr

Halli Hallo,

kann es vielleicht sein, dass das die Praxisgebühr war????

Liebe Grüße Steffi#sonne

Beitrag von findekind 23.08.07 - 13:13 Uhr

... an die Praxisgebühr hab´ich auch gerade gedacht....

Liebe Grüße, Gesche.

Beitrag von englchen 23.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo :-)!

also bei meiner ersten Schwangerschaft wurde das erste Ultraschall auch erst in der 9 Schwangerschaftswoche gemacht und das fand ich auch ok. Mein FA hat mich damals nach dem pos. Test NMT + 2 komplett untersucht - Blutabnahme, HIV - Test, Röteln-Test - etc. Hab dann auch schon meinen Mutterpass bekommen. Aber er hat damals auch gesagt, dass ein Ultraschall nichts bringt, da so oder so noch nichts zu sehen ist. Hat aber abgetastet .

Also net so doll aufregen #cool - hat schon seine Richtigkeit.

LG

Beitrag von binnurich 23.08.07 - 13:19 Uhr

Kannste mal sehen, kaum schwanger schon geht das rumgezicke los;-)

Ich denke auch an die Praxisgebühr.

Alles gute!

Beitrag von kresci 23.08.07 - 13:33 Uhr

Hallöchen!

Habe auch Dienstag positiv getestet. Habe dann aber gestern starkes UL Ziehen bekommen und mir ging es auch so nicht so prächtig mit Übelkeit usw. Da ich so nicht weiter arbeiten konnte, bin ich zur Hausärztin. Sie hat zu mir gemeint, ich solle zum FA gehen, dem sagen, dass ich starkes UL - Ziehen habe, meine Tage ausgeblieben sind. Weil wenn ich sage, dass ich schwanger bin laut Test, dann haun die wohl mal gerne die eine oder andere Untersuchung rein, die nicht nötig ist und die man selbst bezahlen muss. Und sie meinte, dann muss ich auch den Ultraschall nicht bezahlen und es wird auch einer gemacht.

Fand ich super nett von meiner Hausärztin. Habe jetzt dann um 15 Uhr den Termin. Kann ja dann berichten.

LG Kresci

Beitrag von binnurich 23.08.07 - 14:23 Uhr

Dauemendrücke ich

Beitrag von kresci 23.08.07 - 19:46 Uhr

Hi hi Bin zurück vom FA.

Naja. Hätt ich mir sparen sollen und lieber noch ein paar Wochen mit dem Gedanken verbringen sollen, dass ich schwanger bin.

Er hat eine Zyste festgestellt 4 x 4 cm groß. Nunja. Das war wohl mein positver Schwangerschaftstest und sind wohl auch die Schwangerschaftsanzeichen. War aber heute super enttäuscht von meinem FA. Wie Schlachtvieh wurde ich dort heute behandelt. Im Flur, nach der Untersuchung habe ich ihn dann auch drauf angesprochen, ob er ausschließen kann, dass ich schwanger bin. Nun ja, das verneinte er und wies die Schwester an, HcG per Bluttest zu testen. Naja und er meinte, dass man das per Ultraschall wenn dann eh noch nicht sehen könnte, weil es dann zu früh wäre.

Komischer Kautz, aber anstatt mal alles auszuschließen. Immerhin gibt es bei mir auch noch zu klären, warum ich die letzten 2 Monate 10 Kilo abgenommen habe und nichts mehr essen kann ... Ach ... bin jetzt ein wenig gefrustet. Sorry.

Soviel dazu. Gezahlt habe ich aber nix.

Gruß Kresci

Beitrag von flensburgerin 23.08.07 - 16:16 Uhr

hi ich war vorgestern mein vertretungsFA und meinte das ich überfällig sei er machte einen US und meinte das man nur die Gebärmutterscleimhaut deutlich erkennen konnte. und keinen fruchtsack. daraufhin meinte ich aber das er sich deswegen ja nch nich sicher sein kann ob oder ob nicht! und ich musste auch einen test gezahlen auch 10€
heute war ich bei einem anderen arzt da ich mega dolle unterleibschmerzen habe die echt kaum auszuhalten sind ich sagte ihm das ich vor zwei tagen positiv getestet habe und er machte einen US wo man na klar wieder nichts sehen konnte nur das die schleimhaut in zwei tagen deutlicher geworden ist. dann wurde mir blutabgenommen wo dann gestet wird:
SS FEststellung,Untersuchung, Blutgruppe mit rhesusfaktor, antikörpersuchtest,rötelntest, luestest,Hämoglobinbestimmung,chlamydienabstrich und hivtest...

ich finde das langt fürs erste oder nicht? du wirst denn nächste oder übernächste woche endlich deinen erwarteten fruchtsack sehen können ich bin morgen in der 7.woche und kann es auch kaum abwarten bis ich nächsten mi. hingeh und endlich was sehen kann! ;) also kopf hoch nich aufregen