Ich bin sooo nervös!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von julia222 23.08.07 - 13:33 Uhr

Halllo!!!

Ich muss nochmal hier schreiben.
Ich drehe hier bald durch vor lauter nervosität!
Um zwanig vor sechs muss ich zum FA und dann erfahre ich, ob ich trotz der Kupferspirale schwanger bin.
Ich bin nun schon 12 Tage überfällig und das hatte ich bisher einmal und da war ich schwanger mit meinem Sohn!
Meine Hände sind schwitzig und ich renn alle 10 minuten zur Toilette...ich hab Herzrasen...
Wenn ich nicht schwanger bin, hab ich mich seeeeeehr getäuscht. Es spricht einfach alles dafür.
Aber ich freu mich irgendwie. Jetzt hab ich mich schon mit dem Gedanken angefreundet...
OHHHH MAAAAnn bin ich aufgeregt...

Sry fürs #bla
LG JULIA

Beitrag von noahmama2006 23.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo Julia!!!

Ja wenn du dich darüber freust ist das echt prima!

Wie alt ist dein Sohn jetzt?

Alles Gute für dich und eine angenehme "Hibbel" Zeit!! ;-)

Beitrag von julia222 23.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wird nächste Woche 19 Monate.
Also ich hätte schon gerne noch gewartet, so ein Jahr oder so, aber WENN es denn so ist, dann freue ich mich.

Noch vier Stunden! Och man dauert das ;-)

LG und danke schön

Beitrag von crumblemonster 23.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo,

ich drück Dir ganz doll die Daumen, daß Du Dich nicht irrst.

Mein Kleiner ist ein 'Wunschunfall' (haben mit Tempi verhütet und es hat eben nicht hingehauen) und wir wollten eigentlich auch noch warten.

Nunja, nun haben die beiden einen Abstand von 1,5 Jahren (statt mind. 2-2,5). Für uns Eltern ist es doll anstrengend und stressig - aber für die Kinder ist es super.

Drück Dir auch die Daumen, daß die Zeit bis heute Abend schnell vergeht.

LG

Beitrag von sternchen190881 23.08.07 - 15:16 Uhr

Hi,

warum machst du nicht einfach einen Test, wenn du es vor Spannung kaum aushälst.

LG
Sunny

Beitrag von van_ieperen 23.08.07 - 14:41 Uhr

Hi Julia!

Ich kann's dir nachempfinden.

Ich hatte auch Kupferspirale, nach 1,5J. blieb plötzlich die Regel aus und ich hatte so einen Druck im Bauch.....Also ab zum FA. Die Spirale war einfach mal gewandert, hing im Muttermund, wo sie nichts zu suchen hatte! Rein theoretisch hätte ich da schwanger werden können, ist aber (leider) nicht passiert.
Meine beiden Kinder sind fast genau 2 J. auseinander, und es ist herrlich. Sie spielen zusammen, sie passen aufeinander auf (manchmal;-)) und ich würd es immer wieder so machen, denn sie haben echt was voneinander!

Viel #klee
Sandra

Beitrag von xenia1981 23.08.07 - 15:38 Uhr

Hallo,

ich drück dir Daumen, dann berichte mal heute abend was raus gekommen.

Ich warte übrigens auch immer noch auf meine Tage...

Gruß Nikola (die dir beim letzen Post geschrieben hat)

Beitrag von van_ieperen 23.08.07 - 21:13 Uhr

UND????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Beitrag von yvi1082 23.08.07 - 21:32 Uhr

Und? Schwanger oder nicht? Ich moechts auch soooo gern wissen!!

Beitrag von julia222 24.08.07 - 09:00 Uhr

Hallo!

Was für ein Spießroutenlauf!!!!!!
Gestern abend wußte ich es immer noch nicht.
Ich fang mal von vorne an:
Nachdem ich ca 2Std. beim FA gewartet habe, kam ich endlich dran. Bei der vag. Untersuchung konnte der Arzt KEINE Spirale spüren! Und er meinte die Gebärmutter wäre etwa vergrößert.
Nun ja, beim US ist die SPirale dann doch wieder aufgetaucht. Sie sitzt auch richtig! Fruchthöhle war NICHT zu sehen, abre wegen der Gebärmutter und der Schleimhaut (machte wohl etwas den Anschein einer Schwangerschaft) sollte ich heute morgen noch mal hin kommen zum SST! Ging gestern abend nicht mehr, da der Doc im KKH ist und das Labor schon zu hatte.
Ich also heute morgen hin und was soll ich sagen?
Ich bin NICHT schwanger.
Zumindest noch nicht! Der Doc meinte, es könne sich um eine sehr frühe SS handeln, entweder kommt die Periode noch oder ich soll in 2-3 Wochen noch mal wieder kommen.
Ich denke jetzt einfach mal, dass ich nicht schwanger bin.
Ich bin zwar nicht glücklich aber auch nicht traurig. Es hat halt so sollen sein! Naja.
Jetzt weiß ich irgendwie immernoch nicht ganz genau bescheid, aber was solls!

LG Julia und danke für eure lieben Antworten!
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!