3 Tage SB ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vogelbeere 23.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo, hab Mo, Di und Mi ganz leichte SB gehabt, dachte dann ja auch immer :-[ kommt weil NMT am 14.08. war, aber nix. Heute hab ich noch keine SB, was kann das nur sein? Hab dazu noch dauernd son Ziehen im Unterleib. Kennt das jemand von euch??? So langsam nervt das, keine :-[ kein #baby, werd am Freitag noch mal nen Test machen, weil ich sonst von Menne ja nix trinken darf, aber da der letzten Do negativ war und ich mich nicht wirklich #schwanger fühl ist das eigentlich nur damit er mich trinken lässt #schein

Beitrag von allyl 23.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo Vogelbeere,

Ich würde morgen noch mal testen, und wenn der Test negativ ist, solltest Du vielleicht mal nen FA-Termin machen.
Vielleicht hast Du ne Zyste?

Noch kann man aber ja #pro#pro, vielleicht bist Du doch
#schwanger, man muss ja nicht immer Anzeichen haben;-).
Dann solltest Du natürlich erst recht nen FA-Termin machen;-)

LG Ally#klee

Beitrag von vogelbeere 23.08.07 - 14:19 Uhr

Erst mal danke für deine Antwort, endlich werd ich mal beachtet #liebdrueck Meine FÄ ist irgendwie etwas komisch, nimmt das alles nicht so ernst, soll in 2-3 Monaten wiederkommen wenn ich nicht schwanger bin, ansonsten sagt sie nur ich soll mich nicht verrrückt machen. Beim letzten Zyklus hab ich ja einen Monat ausgesetzt und war dann los, da hat sie das gar nicht ernst genommen und meinte, dass das ganz normal sei, darum mag ich nun eigentlich wegen sowas gar nicht hin, für sie ist ja eh alles normal #schmoll Wechseln geht aber nicht, haben hier aufm land nicht so viel Auswahl #schmoll

Naja, morgen ist ja schon freitag, da werd ich mal testen, mal schauen, vielleicht setz ich ja wieder einen monat aus und die SB, hm... echt keine Ahnung was das sollte. Einnistungsblutung oder Eisprungblutung schließe ich eigentlich aus, da das ja 3 Tage lang so war, wäre wohl etwas lang oder???

Beitrag von allyl 23.08.07 - 14:35 Uhr

Hallo,

was meinst Du denn mit "aussetzen"? Nimmst Du irgendwelche Medikamente, oder womit setzt Du aus?

Wo kommst Du denn her? PLZ 25 ist nämlich meine "alte Heimat". Bist Du zufällig aus Dithmarschen?;-)

LG Ally#klee