Personaanzeige Eisprung - aber kein Folikel da???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadja8575 23.08.07 - 13:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab da noch mal eine Frage! Kann der Persona einen ES anzeigen, auch wenn da kein Folikel ist, das springen könnte? Hatte heute morgen schon mal dazu gepostet, aber da ist leider niemand so richtig drauf eingegangen! Meine FÄ hatte nämlich beim Ultraschall keine Folikel sehen können, aber alles wie z. B. Persona, Ovutest und meine Tempi (um 0,4 Grad Celsius gestiegen) deuten auf einen ES hin.

Brauch dringend eure Hilfe!#kratz

Liebe Grüße
Nadja

Beitrag von janna07 23.08.07 - 13:47 Uhr

Ich denke schon, dass das vorkommt. Manchmal misst Persona einfach irgendeinen Mist. Ich hatte es auch schon, dass das Gerät einen Eisprung angezeigt hat, dabei ist mir beim Rausnehmen des Teststreifens aufgefallen, dass der gar nicht richtig vollgesaugt (oder wie man das nennen will) war. Keine Ahnung, was Persona da dann gemessen hat?! ;-)

Beitrag von roxy73 23.08.07 - 13:48 Uhr

Wann war denn der US ?? Vor der ES-Anzeige von Persona ??

Beitrag von nadja8575 23.08.07 - 13:50 Uhr

Nein, die Anzeige war an 2 Tagen! Montag und Dienstag. Und daraufhin bin ich am Dienstag mittags zu meiner FÄ gegangen.

Beitrag von 3ag 23.08.07 - 14:00 Uhr

hä?

wenn persona sagt, du hattest mo oder di deinen ES, dann ist es doch eigentlich logisch, dass der FA am dienstag nachmittag keine follikel mehr sieht, oder? das ei war doch wahrscheinlich schon weg-gesprungen, weil dein ES bei der untersuchung schon längst gewesen war!?

mein FA hat mir mal erklärt, dass man direkt nach dem ES nix mehr sehen kann beim US, weil die follikel halt geplatzt sind, ist doch klar!

lg, 3ag

Beitrag von nadja8575 23.08.07 - 14:06 Uhr

Das mag sein! Aber der Persona zeigt doch an, dass ein ES unterwegs ist und nicht, dass er schon war, oder? Und wenn der Ovutest positiv ist, dann ist der LH-Wert erhöht. Das ist immer kurz vor dem ES! Deshalb dachte ich, dass der ES evtl. noch bevorstünde! Wenn das Ei tatsächlich schon gesprungen war, dann ist ja alles super! Ich bin nur etwas verunsichert, weil bei mir alles so ungeregelt ist! Musste schon lange hampeln, um überhaupt mal einen ES zu bekommen. Und sonst war ich immer kurz vor dem ES bei meiner FÄ, so dass sie immer den oder die Folikel sehen konnte.

Sorry, aber das macht einen nach 16 ÜZ schon verrückt!!!

Beitrag von 3ag 23.08.07 - 14:11 Uhr

persona sagt ja, dass die meisten frauen ihren ES am zweiten ei-symbol-tag haben.

ich habe auch schon das zyklusmonitoring beim FA hinter mir, und bei mir ist der ES definitiv IMMER am ersten eier-tag!

und selbst wenn, es könnte doch auch am dienstag vormittag gesprungen sein!?

und außerdem: wenn es noch nicht gesprungen wäre, dann hätte dein FA einen kleineren follikel gesehen, aber er hat ja gar nix gesehen!!!!!!!! und so ganz ohne follikel hätten die ovus ja nicht reagiert! ergo: er war schon geplatzt!

also, denk positiv, du hast keinen grund zur sorge!

viel glück und LG, 3ag

Beitrag von prusseliese77 23.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo Nadja,
dann ist der Follikel bzw. Ei wahrscheinlich gesprungen und deswegen auch nicht mehr sichtbar. ISt Deine FÄ denn nicht auf diesen Gedanken gekommen?
Gruß jessika

Beitrag von nadja8575 23.08.07 - 13:52 Uhr

Ja schon! Letzten Monat war das genauso! Ich war zum Ultraschall und sie konnte nichts sehen! Hab aber ca. eine Stunde vorher genau gespürt, dass ich meinen ES hatte. Nur diesmal hab ich nichts gemerkt und normalerweise ist ein ES am 10. ZT ziemlich früh!

Ich hoffe, dass ich einen ES hatte!!! Bitte, bitte!!!!