Brauch ich das wirklich alles? Eure Meinung bitte!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von babylove22 23.08.07 - 14:21 Uhr

#liebdrueckHallo zusammen.

Ich hab für den Kleinen im I-Net Herbst / Winterkleidung bestellt.

Nun kommt die Ware heute an......

Alles durchweg mit Flies gefüttert, von den Hosen bis zu den Gummistiefeln.

Da hab ich mich gefragt, ob das nun wirklich für den KiGA sein muss....

Wenn es kälter wird und die Kinder draußen toben, dann zieht man als Mutter sowieso erstmal dickere Socken an und unter die Hose eine Strumpfhose und dann würde ja eingentlich eine stink normale dünne Regenhose oberdrüber VOLL ausreichen oder nicht #kratz#augen#hicks

Was meint ihr dazu ?

#danke für die Antworten

Beitrag von emilymaria 23.08.07 - 14:26 Uhr

Hallo,

jepp - würde ausreichen, zumindest machen wir das grds. so.

Die dickeren Sachen würde ich dann eher anziehen, wenn ihr nachmittags draußen rumtobt oder so.

Liebe Grüße, Mari (die auf richtigen Winter hofft!)

Beitrag von visilo 23.08.07 - 14:28 Uhr

Ich bin auch gedade dabei für den Kiga einzukaufen aber ich dachte die gefütterten Matschhosen zieht man statt der normalen Jeams an oder nicht? Ich finde Strumpfhose unter der Jeans recht warm wenn die Kinder drinnen spielen deshalb werde ich sicher auch auf Strumpfhosen verzichten ( so arktisch wird es ja wohl nicht bei uns) wenn dein Kind aber schon Strumpfhose und Jeans an hat dann reicht wirklich eine normale Matschhose aber ich würde einfach die Jeans weglassen dann paßt das schon. Die Gefütterten Gummistiefel find ich persönlich ganz gut da schwitzen die Kinder nicht so ( hab ich jedenfalls das Gefühl)

LG visilo+Lukas

Beitrag von dana_maus 24.08.07 - 09:19 Uhr

Hallo visilo,

du hast Recht, Jeans und Strumpfhose im Kiga wird zu warm. Bei unserem Kiga ist es im Winter so, dass die Jeans in der Garderobe ausgezogen werden und die Kids mit Strumpfhosen rumflitzen und wenn sie rausgehen, dann entweder die Jeans oder die gefütterte Matschhose über die Strumpfhose ziehen.

lg Sandy

Beitrag von nisiho 23.08.07 - 14:37 Uhr

Hallo!

Also für die kältere Jahreszeit haben meine beiden Kinder gefütterte Regenhosen und auch Regenjacke. Fast alle Kindergartenkinder bei uns haben gefütterte Sachen. Die Regenhosen werden bei uns über die Jeans gezogen und die Regenjacken einfach über den Pulli. Vielleicht würde auch eine normale Regenhose reichen, aber ich finde die wärmeren einfach gemütlicher und die Kinder ziehen sie auch sehr gerne an.

Gefütterte Gummistiefel haben wir auch, da sie einfach praktischer sind als normale Gummistiefel mit diesen blöden Stiefelsocken.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von binnurich 23.08.07 - 14:40 Uhr

Also bei uns im Kiga ziehen sie unter die gefütterten Hosen Strumpfhosen und unter den nicht gefütterten lassen sie auch mal Jogginghosen drunter.
Die gefütterten habich bei Schneematsch angezogen mit der passenden Jacke ist das für den Kiga i. O.