haare am hinterkopf rubbeln sich ab

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von simone84 23.08.07 - 14:45 Uhr

hallo ihr lieben mit-muttis #freu
meine tochter kam mit richtig schönem haar auf die welt. ich weiß das bei vielen die haare ausfallen aber bei sarah sind sie geblieben. oder kommt das noch ????
naja also nun meine frage. dadurch das sie viel liegt und dann natürlich spielt und wie wild mit dem kopf an der spieldecke reibt usw hat sie am hinterkopf eine stelle wo die feinen haare abgebrochen sind. kennt ihr das ?
langsam beginnt das bischen auf der rechten seite weil sie wenn sie vorm auqarium liegt immer zur rechten seite die fische bestaunt.
was kann ich tun ? ist doch normal oder ???

lieben gruß und schonmal #danke
simone mit der kleinen sarah 16 wochen#baby

Beitrag von shivana 23.08.07 - 14:52 Uhr

Die Haare von meinem Sohn sind noch ausgefallen, als mein Hebi meinte: "Nee, die bleiben" #augen Nix wahr #heul Die waren so schoen dunkel und lang #schmoll Die kahle Stelle am Hinterkopf wird sich spaeter normalisieren. Es schubbelt sich halt ab.
Mit dem Aquarium: Leg deinen Sohn falsch herum ins Bett, also Kopf ans Fussende, dann wird die linke Seite auch mal beansprucht :-)

LG Juliane

Beitrag von sedena 23.08.07 - 14:54 Uhr

Hallo!

Das ist ganz normal, dass sich kahle Stellen bilden. Viel machen kann man da nicht, es sei denn, du legst deine Kleine immer so hin, dass sie ständig anders liegt.

Simon kam auch mit ganz vielen Haaren zur Welt.
Dann hat er am Vorderkopf Milchschorf bekommen und da sind sie leider alle wieder ausgefallen. Etwas weiter hinten haben sich dann kahle Stellen gebildet, wo er immer draufliegt... und nur ganz hinten sind noch die ursprünglichen Haare.

Da nun die Haare wieder nachwachsen und die neuen Haare viel heller sind, hat er nun echt ne lustige Frisur. Vorne Igel und hellblond, hinten lang und dunkelblond. Sozusagen "Vokuhila" ;-).

LG,
Claudia + Simon (*9.4.07)

Beitrag von maus112006 23.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo Simone,

das gibt sich von selber wieder, wenn die Kleinen mehr auf dem Bauch liegen.
Leonie (9,5 Monate) kam wie deine Süße mit voller Haarpracht auf die Welt und hat selbst heute noch ne kleine kahle Stelle am HInterkopf. Aber je weniger sie auf dem Rücken liegt, desto mehr wächst sich das aus, glaubs mir.

LG

Christine