Kennt sich wer aus mit dem Clearblue Digital

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von keremi 23.08.07 - 15:59 Uhr

Hallo Mädels,

als ich im Januar diesen Jahres SS wurde, habe ich den CB Digital benzutzt, der auch SS anzeigte.
Nachdem ich Ihn auseinander grebaut habe (wollte wissen wie er von innen aussieht) waren 2 kräftig Blaue Linien zu sehen.

Nun vermute ich wieder SS zu sein, mein NMT müsste ca. in den nächsten 3-5 Tagen sein, hatte Clomi genommen und da kommt es ja schonmal zu verschiebungen.

Habe eben wieder mit dem CB Digital getestet und er sagte mir nicht SS, wieder habe ich Ihn auseinander gebaut und die Linie die das HCG erkennt ist hauch zart vorhanden, aber dennoch sehr sichtbar.

Kann es sein das ich SS bin, aber der test das wenige HCG nicht erkennen konnte, und daher nicht SS erschien.

Wenn ich nicht SS wäre, dann gäbe es doch auch keine 2te Linie, oder?


Würde mich über erfahrungsberichte freuen.

Liebe Grüße Kerstin

Beitrag von 3ag 23.08.07 - 16:03 Uhr

hi kerstin!

sorry, ich muss dich enttäuschen. ich hab den auch schonmal auseinandegenommen, da war auch eine leichte zweite linie zu sehen und ich war wirklich nicht schwanger.
habe das auch schon sehr oft hier gelesen, die mädels waren auch alle nicht schwanger.

aber du bist ja noch früh dran, vielleicht war der test einfach noch zu früh.

die zweite linie erscheint aber immer, leider #schmoll
ein mädel hatte da sogar deswegen mal angerufen...

lg, 3ag

Beitrag von keremi 23.08.07 - 16:08 Uhr

Danke für deine Antwort.


Nur dann verstehe ich nicht, dass die Linie im Januar als der Doc die SS bestätigt hat, kräftig Blau war und jetzt nur blass.

Bei meiner Freundin war keine 2te Linie zu sehen, daher ist mir nicht klar warum immer eine 2te Linie erscheint.

Mh ein Rätsel für sich, jetzt heisst es abwarten, was anderes kann ich ja eh nicht machen#schmoll:-D

Beitrag von 3ag 23.08.07 - 16:12 Uhr

ja, ich finde das auch unlogisch, aber es ist so.

ich habe den auch gemacht, als ich schwanger war: zwei fette linien.

vorher wie gesagt eine leichte linie und ich war nicht schwanger...

lg

Beitrag von keremi 23.08.07 - 16:25 Uhr

#schmoll

Danke dir

Beitrag von 3ag 23.08.07 - 16:29 Uhr

na warte doch erstmal ab, du hast doch noch ein paar tage. was nicht ist, kann doch noch werden!

lg

Beitrag von bine0072 23.08.07 - 17:00 Uhr

Hallo Kerstin,

zeigt der Test "nicht schwanger" an - ist auch "nicht schwanger" drin -

in keiner Gebrauchsanweisung steht, dass man den Test zum Ablesen des abolut sicheren Ergebnisses auseinanderbauen soll #augen

Die beiden Linien haben nichts zu bedeuten - man sieht sie häufiger, wenn man SST auseinander baut....ich meine...Du bist ja nicht die Erste, die auf diese Idee kommt #hicks

LG

Bine

Beitrag von keremi 23.08.07 - 17:15 Uhr

Habe ja in meinem ersten Posting schon mitgeteilt warum ich den test auseinandergebaut habe, nicht wegen der Streifen, sondern weil ich wissen wollte wie er aussieht und aufgebaut ist, dass mit den streifen ergab sich von selbst.

Egal, muss eh abwarten.


Danke dir und liebe Grüße


Kerstin