HuHu Märzis 06

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von brinchen19 23.08.07 - 17:30 Uhr

Hallo ihr lieben...

Wie gehts euch und den kleinen Mäusen? Sind die nicht groß geworden? Wahnsinn,oder?

Ich bewundere immer wieder was sie schon alles kann und macht...*stolz bin*

Ihre ganze Art ist einfach nur zum knuddeln... :-) sie ist ein richtiger Wirbelwind aber so lieb dabei :-)

Auch zu den Tieren ist sie ganz lieb und vorsichtig nicht so wie manch ander Kinder (die es nicht kennen)...

Sag,hat schon jemand mit dem Töpfchen angefangen? Dacht immer es wär noch zu früh aber ich werd jetzt immer öfter drauf angesprochen ob ich sie schon mal draufgesetzt habe #gruebel meine Maus wird wohl zu Weihnachten eins von ihrer Oma bekommen...son ding was Musik macht #augen...wollt aber bis zum zweiten Geburtstag damit warten...

Oder wann fangt ihr damit an?

Ich bin mal auf eure Antworten gespannt ;-)

LG Bine und Jana-Sophie 13.3.06 und Krümmel 11ssw ET 17.3.08 #huepf

Beitrag von tim200872 23.08.07 - 17:42 Uhr

Hallo,

wir sind zwar nicht ganz Märzis, unsere Rübe wurde am 17.2.06 geboren, der Termin war aber eigentlich erst am 3.3.

Ja, es ist echt irre, wie schnell die Zeit bis hierher vergangen ist und was sie schon alles kann. Sie plappert wirklich alles nach sagt "Hallo Mami" und grinst mich an; es ist wirklich köstlich.

Auf den Topf ging sie schon mit ca. 1 Jahr, so haben wir sie rechtzeitig vor der "Bock"-phase, die ev. ja noch kommen mag, daran gewöhnt. Sie geht morgens und abends sowie vor den Mahlzeiten und auch sonst zwischendurch nochmal. Im Moment sind wir gerade dabei, das AA-sagen vor dem Müssen zu üben und manchmal klappt es schon ganz gut.

Sie läuft wie ein Wiesel, inzwischen sogar am Strand, wo es anfangs gar nicht so gut ging.

Also, Euch weiter alles Gute, auch für den Zweiten Krümel!! :-)

Beitrag von dream22 23.08.07 - 18:24 Uhr

huhu,

bin auch eine März 06 Mama und werde wenn alles gut geht eine März 08 Mama#freu.

Ich hab mit dem Töpfchen noch nicht wirklich angefangen ich setz sie manchmal vor dem Baden drauf, aber ich denke ich warte noch bis sie dann bescheid sagen kann. Sonst bringt es ja nicht wirklich was#schein.

LG

Simone und Alessia (*17.03.2006)+#ei (ET30.03.08)

Beitrag von kuschelgirl 24.08.07 - 14:53 Uhr

Hallo Bine,
ist echt wahnsinn wie die Zeit vergangen ist. Unser "kleiner" Mann ist eine absolute Plaudertasche. Plappert einfach alles nach, das ist echt so süß. Liegt aber bestimmt daran, dass er seit ein paar Wochen in die Krippe geht, und da schnappt er sicher so manches auf. Mit dem Töpfchen habe ich auch schon überlegt. Ich dachte eigentlich auch es ist noch zu früh. Aber seit ein paar Wochen sagt er immer Pippi. Ich habe schon die Erzieherin darauf angesprochen, sie meinte wir sollen es mal versuchen. Das sind schon eindeutige Signale. Allerdings hat sie mir auch gesagt, dass es gut sein kann das er zwar Pippi auf die Toilette/Töpfchen machen möchte, jedoch häufig von der Entwicklung des Gehirns es noch nicht funktioniert. Aber wir werden es jetzt wenn es wärmer wird ausprobieren. Ist dann ja etwas angenehmer wenn es danebengeht.

Dir eine schöne Schwangerschaft. Leider habe ich unseren Krümel letzte Woche verloren, wäre sonst eine Anfang April Mama geworden.

LG
Claudia