Blutwerte: MCHC und Lymphozyten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katia72 23.08.07 - 17:38 Uhr

Hab heute Ergebinsse der Blut-US abgeholt und gesehen, dass 2 Werte ausserhalb der Norm liegen:

MCHC (mittlerer, zellulärer Hämoglobingehalt): 35,8 (max. ist 34)

Lymphozyten: 19,3 (min. ist 20)

Kann damit nichts anfangen. :-( Villeicht kann mir jemand von euch weiterhelfen...

Nächster FA-Termin ist am 6.9.
Soll ich warten oder lieber am Monatg meine FA anrufen (ist heut und morgen noch im Urlaub).

Ach ja, bevor sich jemand wundert: Ich wohn in Italien und da macvht die Blu-US nicht der FA, sondern man mussdirekt ins Labor. Die Ergebnisse bringt man dann persönlich dem FA vorbei.

LG, Katia (23+1)

Beitrag von puiu 23.08.07 - 18:18 Uhr

Hallo Katia,

bleib ganz ruhig, die Werte sind ja nur ganz leicht ausserhalb der Norm. Das MCHC ist eben ein mittlerer Wert der beschreibt wieviel Haemoglobin jedes rote Blutkoerperchen enthaelt; wenn der Hb -Wert normal ist sollte diese kleine Abweichung keine Rolle spielen.
Die Lymphozyten sind auch nur ganz wenig gesenkt, und da ist auch eher der prozentuelle Wert wichtig, also wieviel % sie von den ganzen Leukozyten ausmachen - das steht sicher da auch irgendwo auf deinem Zettel (ist wahrscheinlich normal, sonst haettest du auch davon geschrieben).
Alles in allem kein Grund zur Aufregung und ich wuerde deshalb nicht den Arzt anrufen.

LG
Sabine (Aerztin)

Beitrag von katia72 23.08.07 - 19:14 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort! :-D

Ja, HB-Wert ist normal und auch der andere Wert der Leukozyten.

LG, Katia