Esstisch - wir können uns einfach nicht entscheiden?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von vera73 23.08.07 - 17:48 Uhr

Hallo!

Wir finden einfach keinen Esstisch, für den wir uns so richtig entscheiden können - dabei brauchen wir dringend einen!

Was habt ihr so und wie seid Ihr damit zufrieden???

Unsere Wahl fällt quasi zwischen Massivholz Eiche geölt 160 oder 180 oder aber Ikea eher billig Furnier oder NAchbildung, dann aber mit Erweiterungsplatte - beides würde ca. 250 Euro kosten. Und was haltet Ihr von Sitzbänken für Kinder???

Danke für jede Meinung!

Vera

Beitrag von dore1977 23.08.07 - 19:48 Uhr

Hallo,

ich weis nicht genau wie groß unser Tisch ist ich denke 160 cm vielleicht sind s auch 180 ich weis es nicht.
Er hat eine Platte und 4 Beine also was ganz simpel, stabiles.

Wir haben ein auf der längs Seite ein Sofa stehen. Das ist finde ich eine sehr gemüdliche Sache.
Für Kinder würde ich inzwischen eine Bank vorziehen unsere Nachbarin hat eine Bank und das ist super. Nicht nur die Kid s sitzen gern drauf sonder auch ich.

lg dore

Beitrag von leckermaeulchen79 23.08.07 - 19:59 Uhr

Hallo Vera,

wir haben einen Ikea Holztisch
180 x 100, kleiner würde ich nicht mehr nehmen (wir sind 5 Personen).
Es ist ein weiches Holz und hat daher auch schon einge Macken. Aber noch sind die Kinder klein, daher haben wir uns f. diese günstigere Variante entschieden, und kaufen dann einen richtig tollen wenn die Kinder grösser sind.

Bank find ich auch praktisch aber am Esstisch nicht gerade schön, aber ist ja wie so vieles Geschmackssache ;o)

LG
Daniela

Beitrag von mikanito 23.08.07 - 20:53 Uhr

Hallo,

wir haben bei unserem Eßtisch eine (aufklappbare) Bank. Die steht direkt an der Wand und ist echt klasse. Wir haben unseren Eßplatz vom Schreiner anfertigen lassen, da wir in den Möbelhäusern nicht so recht fündig geworden sind. Da gab es meistens nur Eckbänke oder Bänke ohne Lehne und die wollten wir nicht.

Grüße
Katja

Beitrag von miss.cj 26.08.07 - 23:02 Uhr

Hatte auch lange dieses Problem, da ich unbedingt einen in 150er Länge gebraucht habe und meine finanziellen Mittel begrenzt waren.

Irgendwann hatte ich die Nase voll von den "Nicht-Angeboten", bin in den Baumarkt gefahren und hab mir Holz, Zubehör, Beitze und Lack geholt und hab mir einfach selber einen Tisch gebaut.

Das Ergebnis siehst du hier:

http://www.bilder-hosting.de/show/LCPQU.html][IMG]http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/LCPQU.jpg[/IMG][/URL]

Bin echt stolz wie Oskar, da der Tisch schon ein Jahr gehalten hat #freu#huepf

Lg Conni#blume

Beitrag von miss.cj 26.08.07 - 23:09 Uhr

Link will ni.
Probier mal den:

http://www.bilder-hosting.de/show/LF95B.html