Unser Krümmel hat uns schon wieder verlassen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heidi2677 23.08.07 - 19:27 Uhr

Hallo zusammen,

wollte nur mal eben bescheid geben.

Am Motag war ich ja wegen blutungen beim Arzt und der konnte auf dem VU nichts erkennen.
Bei der Blutabnahme vom Montag war der HCg Wert nur 159 und heute nur noch bei 106.
Unser Krümmelchen hat uns so schnell wieder verlassen das wir uns gar nicht richtig an den gedanken gewönnen konnten.

Nun muß ich in 2 Wochen nochmal hin zur blutabnahme um zu sehn ob sich da Hcg vollständig zurück gebildet hat und zur untersuchung ob alles abgegangen ist.

Mein FA meinte das eine Ausschabung wahrscheinlich nicht nötig sei da er ja auf dem VU am Montag nichts gesehn hat.

Nun sollen wir zwei Monate verhüten damit ich nicht gleich wieder schwanger werde.
Hat da jemand erfahrung damit gemacht.

Ich bin der Meinung das es eh nicht klappt wenn der Körper noch nicht dazu bereit ist.

Also werden wir jetzt nur die nächsten zwei wochen aufpassen.

Meinen 15. Jahrestag hab ich mir nun auch nicht so vorgestellt aber zumindest weiß ich jetzt das es klappen kann und das soweit alles o.k ist bei uns.

Ich danke euch allen trotzdem für`s daumen drücken ihr seid alle so lieb.

Lg

Heidi mit 1 #stern im Herz

Beitrag von mum81 23.08.07 - 19:33 Uhr

Hallo Heidi,

es tut mir sehr leid und kann Dir gut nachfühlen wie du Dich fühlst.
Im Februar diesen Jahres, mußte ich leider auch ein Sternchen ziehen lassen.
Im April bin ich wieder Schwanger geworden.
wir haben uns nicht verrückt gemacht wann es wieder klappt.
Ich wünsche Dir/euch alles gute #herzlich


lg Miriam

Beitrag von feria11 23.08.07 - 19:34 Uhr

Hallo Heidi!

Tut mir leid das euer Krümel euch wieder verlassen hat. :-(

Ich hatte Anfang Januar bei 5+5 Blutungen bekommen. Der HCG-Wert war recht schnell wieder runter und verhüten sollten wir nicht. Bin dann im übernächsten Zyklus wieder schwanger geworden und inzwischen in der 28. Woche und alles ist ok.

Drück euch die Daumen das es bald klappt.

Lg Alex

Beitrag von janoschtiffi 23.08.07 - 19:42 Uhr

Wünsche Dir alles Liebe und viel Kraft für die nächste Zeit.
Bis hoffentlich bald#klee#klee#klee

#blumeLG Steffi#blume

Beitrag von lowgravity 23.08.07 - 19:48 Uhr

Erstmal herzliches Beileid für dich!

Ich hatte bei 5+2 Blutungen auf dem Ultraschall war auch nix zu erkennen. Dies alles am Valentinstag dieses Jahres. :-(#heul
14 Tage später zur Kontrolle, da sprang schon wieder ein Ei oder war kurz davor.
Jetzt bin ich mit diesem "Ei" Ende der 27.SSW.
Meine FÄ sagte, dass wir nicht verhüten brauchen und ich hab daran geglaubt, dass der Körper nur dann wieder schwanger wird, wenn er es verkraften kann.
Anscheinend hatte er es schnell verkraftet.

Alles Gute und viel Glück, Lowgravity

Beitrag von allison 24.08.07 - 10:26 Uhr

Habe Dir auf Deinen Thread dazu im KiWu-Forum geantwortet...

Dann hast Du ja mit meiner Antwort schon drei Mädels die nach ihrer FG schnell wieder #schwanger geworden sind und nun fast alle in der gleichen Woche sind...

Also, meine Daumen sind gedrückt...

Tatjana 27+0 SSW