Brauch mal Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleines_baby 23.08.07 - 19:35 Uhr

Ich hatte vor einer ganzen weile schonb mal geschrieben das ich Zwischenblutungen hatte, worauf ich dann zum Gyn war. Der gab mir ne Spritze das die aufhörten und 2 Wochen später kam dann die Mens. Dann hatte ich kurz bevor die nächste Mens kommen sollte wieder Zwischenblutungen, worauf die Mens am 2 August aber von alleine kam. Naja und da bekam ich die Woche wieder Mensaua und am Montag war etwas brauner Schleim in der Einlage und Dienstag etwas doller und gestern nochmal etwas. Heute ist es wieder ganz weg, auch die Mensaua. Diesmal war es aber nicht doll, sondern nur minimal. Am Montag will ich trotzdem zum Gyn.

Aber was könnte das sein bzw woran könnte das liegen?

Danke schon mal kleines_baby

Beitrag von kika685 23.08.07 - 20:20 Uhr

War das schon immer so bei Dir? Wie lange übst du schon?

Ich glaub, ich würd auch zum Gyn gehen, ist das Beste-#liebdrueck vielleicht sind deine Hormone durcheinandergeraten- das kann ja viele Ursachen haben, meine ich: zB.: Stress, Pille absetzten, Entzündungen, Schilddrüse...

Viel Glück und LG Kika

Beitrag von kleines_baby 23.08.07 - 20:23 Uhr

Nein das hatte ich noch gar nicht, kenn ich auch nicht von meinem Körper. Pille hab ich schon Anfang des Jahres abgesetzt und dann die Mens ganz normal und regelmässig bekommen, also alle 28 tage. Es war ja auch nie frisches Blut oder so. Und diesmal war es auch nich wie das mal davor. Hatte auch so dolle Ausfluss die Tage.