Baby dreht sich immer noch wie ein Kreisel bei 36+0

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corimq 23.08.07 - 19:44 Uhr

Wie oben schon erwähnt dreht sich mein Kind immer noch wie ein Kreisel, mal SL mal BEL mal QL#augen..............und das so kurz vor ET.

Nun meine Frage, hattet ihr auch so einen Propeller im Bauch und wie habt ihr dann letztendlich entbunden, bei mir steht ja nun leider KS im Raum.....kann sich das Kind während der Geburt noch drehen???

Danke schon mal für eure Antworten.

Lg

Corina

Beitrag von senik 23.08.07 - 19:50 Uhr

Meiner hat sich immer wieder gedreht, wenn die Hebi da war BEL und beim Gyn immer SL. Habe dann normal entbunden, da er ja sobald Arzt oder KH in sich war richtig war.

Liebes Kind!!!-Ist er heute mit 5 Jahren noch!

LG Ines

Beitrag von kruemmel68 23.08.07 - 20:22 Uhr

Hallo Corina,

hatte auch so einen Drehwurm im Bauch, der Zweite konnte sich auch absolut nicht entschließen.

In der 38. Woche lag er dann endlich mit dem Kopf unten, wurde dann auch geholt weil er sich ab da gar nicht mehr bewegen wollte, war aber alles in Ordnung.
-
Viele Grüße
kruemmel

Beitrag von muck1 23.08.07 - 22:22 Uhr

Hallo Corina,

mir gehts genauso, mein Kleiner routiert ständig hin und her. Z.Zt. ist zum Glück SL angesagt, aber auch erst seit dieser Woche.. Ich hoffe er bleibt so. Mein Erster lag schon ab der 29.SSW richtig, war aber auch nicht so ein "Rumturner". #huepfIch habe aber auch schon von Babys gehört die sich zwei Tage vor Kaiserschnitt-Termin in die Richtige Position gedreht haben... Also: Hoffnung nicht aufgeben!

Alles Gute und viele Grüße

Tina (36+4)