Heute Fa Termin und FRagen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von skorpiona 23.08.07 - 20:03 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

meine Ärztin behandelt ihre Patienten in letzter Zeit so ziemlich wie am Fließband.

Habe in den letzten Wochen vermehrt hohe Blutdruckwerte. Heute 146/98, jetzt soll ich Tabletten nehmen, wurde aber nicht weiter darin eingewiesen.
Mein Bauch ist ununterbrochen angespannt, jetzt Magnesium.

Nun meine Frage: die Herztöne des Kindes lagen heute beim CTG immer zwischen 100 und gerade so eben 120, ist das ok, oder zu niedrig?

Die Ärztin hat nichts gesagt, aber am Montag lagen die Herztöne zwischen 140 und 160.


Danke schon mal für Eure Antworten.


Lg Tanja mit #baby Benedikt (Ende 26. Woche)

Beitrag von peggy1982 23.08.07 - 20:29 Uhr

hallo,

vielleicht hat dein kleiner geschlafen, dann sind die werte vom ctg so niedrig, war bei meiner kleinen auch so.

Beitrag von lenchen25 23.08.07 - 20:32 Uhr

hallo tanja,

wie heißen deine blutdruckmedis? presinol oder nepressol?

das mit dem magnesium ist ok, davon kannst du die dosis hochfahren bis zur durchfallgrenze.

120-160 ist normlaerweise die herzfrequenz eines babys. vielleicht hat es ja geschlafen, dann geht bei uns ja auch die herzfrequenz nach unten?

ich würde trotzdem morgen noch mal anrufen und nachfragen, wenn es dir ungewöhnlich vorkam!

liebe grüße lenchen

Beitrag von skorpiona 23.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo Lenchen,

mein Medikament heißt Methyldolpa.


Sagt Dir das was?


Lg Tanja