Frauenärztin in Duisburg gesucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fremd 23.08.07 - 20:06 Uhr

Hallo allerseits,

aufgrund eines Umzugs suche ich eine neue FÄ in Duisburg. Kann mir jemand von Euch eine empfehlen?

Dank + Gruß

Beitrag von crazybutnice 23.08.07 - 20:16 Uhr

Hallo,

schau mal hier:

http://www.frauenaerzte.de/duisburg/index.html

Liebe Grüße; Anja

Beitrag von slange26 23.08.07 - 20:48 Uhr

ich hab in meiner ersten ss auch in duisburg gewohnt und ich war bei dr.schuler.
weiss leider nicht ob der noch da is wo er mal war .
aber ich gib dir mal die adresse.

Dr. Schuler
Düsseldorfer str.2
47051 Duisburg

Tele 0203/288024

der hat sich immer total viel zeit genommen und hat immer alles genau erklärt.

hoffe ich konnte dir hlefen

Beitrag von juju83 23.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo Leila
muss es unbedingt eine Ärztin sein ????
Kenne nämlich einen sehr guten Arzt in Duisburg nähe City auf der Münzstr .
Er hat eine sehr tolle Praxis, das neuste Ultraschallgerät die Arzthelferinnen sind sehr nett und einfach eine tolle Schwangerschaftsvorsorge machen sie: Er bietet auch bei jeder Untersuchung Ultraschall an, kostet allerdings zusätzlich 30 EU im Quartal .(achja und 3d/4d ist auch drin er schaltet immer um bei der Untersuchung )
Ich war auch vorher bei einer Ärztin in Duisburg( Dr. Unverricht )habe aber dann gewechselt, weil ich mit ihr überhaupt nicht zufrieden war sehr lange warte Zeiten trotz Termin etc.
ich hoffe konnte dir ein wenig helfen, achso der Arzt heisst Dr. Hedrik Böttcher
lg juju+#babyLukas39ssw#schwitz

Beitrag von fremd 23.08.07 - 21:17 Uhr

Hallo an alle,

vielen Dank für die Tipps.

Julia,
ich gehe lieber zu einer Ärztin. Hatte vorher eine tolle in Köln (mit kostenloser US bei jeder Untersuchung). Das wäre mir nach meinem bevorstehenden Umzug jetzt aber zu weit (bisher bin ich übrigens noch auf Wohnungssuche).

Apropos wo wir gerade dabei sind, an diejenigen, die noch in Duisburg leben, welches Krankenhaus und welche Hebamme könnt' Ihr empfehlen (ich werde mir eine Wohnung im Zentrum suchen, sehr wahrscheinlich in Neudorf)?

Dank + Gruß



Beitrag von juju83 23.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo ich nochmal ;-)
also ich glaube dann als Ärztin die Dr. Unverricht die ist genau in der City sie ist eine ganz liebe , aber ich war da nicht zufrieden ausprobieren kannst du ja mal und als Hebamme kann ich dir Doris Peters empfehlen sie ist Beleghebamme im Kllinikum Duisburg Wedau ( das wird mein Krankenhaus aber auch nur aus dem Grund, weil ich dort gearbeitet habe und ich das ganze personal kenne und ich dort am besten aufgehoben bin und mich dort wohl fühle:-) ) Das Bethesda Krankenhaus soll auch ganz toll sein haben allerdings keine Kinderklinik musst du mal unter google das Krankenhaus suchen die bieten einiges , wenn du noch mehr fragen hast dann kannst du dich ruhig bei mir melden
lg und viel Erfolg bei der Suche

Beitrag von fremd 23.08.07 - 22:04 Uhr

Hallo Julia,

vielen Dank. Ich werde mal recherchieren.

Ciao.