@ oktobis und auch alle anderen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darkvenusgirl20 23.08.07 - 20:22 Uhr

hallo ihr lieben.
wie geht es euch denn so??
bei uns ist zur zeit wieder alles in bester ordnung.
naja wie man es nennen kann.
wir stecken grad im 46 wochen schub#schmoll und dazu das 3 und 4 zähnchen#huepf.
ist also schon etwas anstengend
und jetzt will justin noel nur noch laufen und das obwohl er nur immer 3-5 schritte allein schafft.
jetzt hab ich ihm für draussen ein paar schuhe geholt damit er dort an der hand laufen kann und heute haben wir es dann ausprobiert bei demm tollen wetter was heute hier war#freu
und er ist echt super gegangen und ich war sooo stolz da er nur an einer hand gegangen ist und sich auch nicht richtig festgehalten hat.
ich glaube er könnte wenn er wollte laufen aber er traut sich bloss nicht kann das sein#kratz????
naja wollte euch mal auf dem laufenden halten.

wie ist es bei euch so??

lg ela mit justin noel der schön am schlafen ist

http://www.unsernachwuchs.de/justin-noel/home.html

Beitrag von sapf 23.08.07 - 20:36 Uhr

Hallo Ela!

Das ist ja schön, wie gut Jusitin Noel schon laufen kann!#freu

Emil ist noch nicht soweit, läuft aber an allen möglichen (und unmöglichen - wie mein Gymnastikball) durch die Gegend.

Seit ein paar Tagen hat er Papas heilige Plattenkisten neu für sich entdeckt und räumt die mit Vorliebe aus!#schock (Natürlich holt er auch die Platten raus, bisher wurden die "besonderen" aber glücklicherweise verschont.)


Naja, und Terror schiebt er immernoch wie blöde!#schwitz

Heute habe ich mir das erste Mal in meinem Leben gewünscht, daß meine Familie/ Männes Familie näher wohnen würden und ich den Zwerg einfach mal für zwei Stündchen abgeben könnte!
Die Omis würden sich freuen und ich könnte mal 2 Stunden am Stück schlafen.#gaehn


Also, der Schub hat auch uns eingeholt - und zwar richtig kräftig!!!#schwitz#schwitz#schwitz



LG, sapf mit Emil

http://www.Knoedelmann.milupa-webchen.de

Beitrag von schwalbenvogel 23.08.07 - 20:45 Uhr

Hallole,

bei uns kommen auch grad Zähnchen durch #schwitz

Sophie läuft an beiden Händen sehr gut, an einer Trau sie sich nicht obwohl sie sehr gut steht wenn sie sich nur an einer Hand festhält. z.b. an meinem Hosenbein,Tisch oder an einer Kiste #freu

Sie ist sehr aufmerksam, sieht und hört alles, freut sich auf andere Kiddis und liebt Tiere #cool#freu

Alles in Allem ist alles gut bei uns, bin mächtig stolz auf sie und am 2.10. haben wir die U6 #freu#schwitz

LG Tanja + ♥ Sophie ♥ *8.10.2006; mit Bild in der VK

Beitrag von josili0208 23.08.07 - 23:54 Uhr

Huhu, Jan ist auch sehr anstrengend, und hat heute für seine Verhältnisse echt mies gegessen. Das Mittagessen haben wir praktisch ausfallen lassen, im Stuhl hat er nur geheult und als er dann auf dem Boden hockte und die Schubladen ausgeräumt hat, konnte ich ihn noch zu 3 Löffeln überreden obwohl ich sowas nie machen wollte (meinem Kind mit dem Essen hinterherrennen #schein)
Jan nimmt manchmal Anlauf und schafft 2-3Schritte bevor er in meine Arme fällt. Aber sonst klappts Laufen nur an Möbeln. Eh krabbelt er viel lieber. Wir spielen oft Fangen, da gröhlt er vor lachen. Und Verstecken liebt er auch, da kommt dann immer ein strahlendes Gesicht um die Ecke #freu
Ich glaube bei uns kommen seit nunmehr 2 Wochen irgendwelche Backenzähne, aber gucken lässt mich der Herr ja nicht mehr #augen
Seit neuestem haut Jan voller Begeisterung die Katzen, er stellt sich davor und haut mit beiden Händen drauf. Einmal hat er sich schon eine eingefangen #schwitz.
Letzte Woche wollte er tatsächlich genauso auf das Neugeborene meiner Kollegin hauen, konnte ich gerade noch verhindern #schock
LG Jo und #schrei Jan Filipe (*27.10.2006)

Beitrag von alinashayenne 24.08.07 - 06:29 Uhr

Hallo!

Bin zwar grade keine Oktobi mehr (1.November) aber ich poste mal trotzdem mit...

Bei uns ist es so, - Jamie läuft seit ca.3 Monaten an einer Hand !! (Echt sicher, nicht wackelig, denn an 2 Händen macht er das schon ewig...) Jedenfalls haben wir immer gedacht, er würde so schnell laufen anfangen.Hat trotzdem gedauert. Im Moment möchte ich behaupten, er kann seit einer Woche alleine gehen. Aber so sicher, dass ich ihn allein lassen würde auch wieder nicht. Also doch noch eher tapsig. MAnchmal fängt er dann auch an so schnell zu machen, sodass er sowieso aufm Hintern landet...
Na ja aber hoffentlich hat er das bald im Griff. Ich finde das einfach die anstrengendste Zeit.

Zähne machen uns auch zu schaffen (Stockzähne) alles geschwollen und dauert dann doch wieder so lang. Insgesamt hat Jamie schon 7 Zähne.

Momentan testet er scheinbar seine Grenzen aus. Ich weiß auch nicht, wie ichs anders nennen soll. Er macht nämlich wirklich alles mit Absicht und immer nur das was ich ihm "verbiete". Er versteht das aber, denn er kommt vorher zu mir, grinst mich an und läuft dann dahin wo er nicht soll (Blumentopf o.ä.)

Ansonsten liebt er es im Moment Bücher anzuschauen (ich frag ihn immer wo was ist und er zeigt drauf, - das kann er also schon) Der Zeigefinger und die Sache mit dem Pinzettengriff sind im Moment seine Hauptbeschäftigung.

Ich finde es echt super zu sehen, wie mein Schatz jeden Tag was neues lernt und jetzt überhaupt kein Baby mehr ist. Freu mich schon drauf wenn er auch mal ein wenig zu sprechen beginnt. Mehr als Mama. Papa. Dade (Tante) kommt nicht von ihm...Viele Laute ja, aber richtige Wörter nicht. Sagen eure schon was???

Liebe Grüße
Nina mit Jamie (*01.11.2006)